Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Mountainbike

Stuben - St. Anton - Konstanzer Hütte - Silbertal - Sonnenkopf - Stuben

Mountainbike · Alpenregion Bludenz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Klösterle-Stuben Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • (c) Tourismusverband St Anton am Arlberg by Wolfgang Ehn
    / (c) Tourismusverband St Anton am Arlberg by Wolfgang Ehn
  • /
    Foto: Klösterle-Stuben Tourismus GmbH
Karte / Stuben - St. Anton - Konstanzer Hütte - Silbertal - Sonnenkopf - Stuben
900 1200 1500 1800 2100 m km 10 20 30 40 50 60 Rasthaus Valfagehr Arlbergpass Stiegeneck-Kapelle Gasthaus Ferwall Verwallsee Konstanzer Hütte Langsee Schwarzsee in Silbertal Untere Gaflunaalpe T7: Jausenstation Hasahüsli, Silbertal Almhütte Fellimännle Gritschbach-Wasserfall Obere Wasserstubenalpe Kaspar´s Seestüble

Diese Arlbergrunde ist nur etwas für Könner und konditionell gut trainierte Biker. Die Anstrengungen werden aber mit zahlreichen tollen Aussichtspunkten und Naturhighlights belohnt

schwer
66 km
10:00 h
2171 hm
2171 hm

Von Stuben aus starten wir nach St. Anton zum Mooserkreuz. Dort geht es rechts in das Verwalltal bis zum Verwallsee. Ab dort geht es auf Schotterwegen stetig aufsteigend mit Blick auf den Pateriol bis zur Konstanzer Hütte. Nach der Konstanzer Hütte fährt man Richtung Heilbronner Hütte ins Schönverwalltal. Der Weg geht dann rechts weiter (Beschilderung folgen) über das Silbertaler Winterjöchle vorbei am Langsee in Richtung Obere Freschalpe (auf diesem Abschnitt gibt es eine kurze Schiebepassage von ca. 30 Minuten). Im hinteren Silbertal geht es nach der Ronaalpe rechts in Richtung Ortschaft Silbertal. Kurz vor dem Rasthaus Fellimännle verläuft der Weg dann rechts stetig steigend bis zur Oberen Wasserstubenalpe und weiter bis zum Sonnekopf. Eine Einkehr kann jederzeit eingeplant werden - auch auf den Abschnitten zuvor gibt es mehrere Möglichkeiten. Vom Sonnenkopf aus geht es dann über den Schotterweg stetig absteigend nach Klösterle und von dort über den Klostertal Radweg nach Stuben.

outdooractive.com User
Autor

Tourismusbüro Stuben

Aktualisierung: 20.03.2018

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1955 m
Tiefster Punkt
999 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Ferwall
Obere Wasserstubenalpe
Schwimmbad Klösterle
Kaspar´s Seestüble
Bergrestaurant Sonnenkopf
Konstanzer Hütte
Untere Gaflunaalpe
Almhütte Fellimännle
Rasthaus Valfagehr

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
66 km
Dauer
10:00 h
Aufstieg
2171 hm
Abstieg
2171 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.