Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Mountainbike

Über den Schellenberg

Mountainbike · Bodensee-Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadtkultur und Kommunikation Feldkirch GmbH Verifizierter Partner 
  • Feldkirch, Burgruine Tosters
    / Feldkirch, Burgruine Tosters
    Foto: Barbara Neyer, Foto: Andy Winkler
  • Burgruine Tosters
    / Burgruine Tosters
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Alte Pfarrkirche Heilige Kornelius und Cyprian
    / Alte Pfarrkirche Heilige Kornelius und Cyprian
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • St.Corneli
    / St.Corneli
    Foto: Maria Herburger, Nik Skorpic
Karte / Über den Schellenberg
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20

Eine geschichtenträchtige Erkundungsfahrt mit dem Mountainbike über einen von Feldkirchs Hausbergen.
mittel
21,3 km
5:55 h
638 hm
638 hm
Neben der sportlichen Herausforderung durch mehrere steile Auf- und Abfahrten bietet diese Tour auch einige historische Einblicke. Lohnenswert ist beispielsweise eine Besichtigung der Kapellen Unterfresch und St. Corneli, sowie der Burgruinen Schellenberg und Tosters.
outdooractive.com User
Autor
Stadtmarketing & Tourismus Feldkirch GmbH
Aktualisierung: 30.05.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
665 m
Tiefster Punkt
429 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus zur Eibe

Sicherheitshinweise

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy aus jedem Netz)

Start

Kreisverkehr Nofels (447 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.253844, 9.579818
UTM
32T 543871 5233536

Ziel

Kreisverkehr Nofels

Wegbeschreibung

Nach dem Kreisverkehr bei der Wertmüllstation scharf links und nach weiteren 40 m scharf rechts auf den steilen Kiesweg (Wartgasse) abbiegen. Stattdessen kann auch der leichtere Anstieg über die Neue Freschnerstraße nach Oberfresch gewählt werden.
Dem Asphaltweg geradeaus bergauf folgen.
Die Wartgasse mündet in die Eggstraße, dieser rechts bergab folgen.
Oberfresch: links weiter in Richtung Liechtenstein (Staatsgrenze).
Bei Haus Nr. 71 rechts auf die schmale Asphaltstraße (wird später Kiesweg) bergab abbiegen und dieser immer folgen. Die Tour kann hier um 7 km abgekürzt werden, indem man weiter gerade aus fährt und nach 850 m links abzweigt Richtung Hinderschloss. Dort gelangt man wieder auf die beschriebene Tour.
Der Weg mündet in eine Asphaltstraße, dieser ganz links geradeaus weiter folgen.
Schellenbergstraße überqueren und nach 30 m rechts auf den steilen schmalen Fußweg abbiegen (ACHTUNG: Weg schlecht sichtbar).
Einmündung in Kiesstraße, dieser rechts bergauf folgen.
Weggabelung, links auf dem bergauf führenden Weg bleiben. Der Weg mündet in die Fahrstraße Richtung Schellenberg, dieser links bergauf folgen und bei der Verkehrsinsel der Hauptstraße weiter folgen, nicht abbiegen.
Beim Verkehrsspiegel rechts in die Straße Bergwald abbiegen.
Später links auf den bergauf führenden Kiesweg abbiegen, der Weg wird später zu einem schmalem Fußweg.
Nach Passieren einer Holzstiege der Asphaltstraße spitzwinkelig rechts bergab folgen.
Links in die Straße Egerta einbiegen (Beschilderung historischer Höhenweg) und dieser immer geradeaus folgen (spätere Beschilderung Schlossweg).
Einmündung in Asphaltstraße: nach 50 m rechts abbiegen, der Beschilderung Kesse, Rennhof, Mauren folgen (als Sackgasse beschildert).
Nach steiler Abfahrt links weiter bergab (Straße Krummenacker), nach 50 m weiter links bergab.
Binzastraße: dieser links folgen, nach 70 m geradeaus weiter (Werthsteig).
Gampelutzstraße: rechts weiter, nach 200 m rechts auf den Radweg abbiegen.
Beim „Vogelparadies“ links abbiegen und immer der Radwegbeschilderung in Richtung Feldkirch folgen.
Riedweg: links Richtung Tosters- Hub abbiegen.
Hubstraße: zuerst links und nach 150 m bei der Bushaltestelle rechts abbiegen.
Rechts auf den Rütteleweg abbiegen und diesem stets folgen.
St Corneli: der Straße gerade bergab folgen.
Einmündung in die Egelseestraße: links Richtung Nofels abbiegen.
Links in die Wolfgangsstraße abbiegen und dieser bis zum Ausgangspunkt Kreisverkehr Nofels folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,3 km
Dauer
5:55 h
Aufstieg
638 hm
Abstieg
638 hm
Rundtour kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.