Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Rodeln

Naturrodelbahn Lindauer Hütte - Latschau (Gauertal)

· 3 Bewertungen · Rodeln · Montafon · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lindauer Hütte und im Hintergrund die Drei Türme
    / Lindauer Hütte und im Hintergrund die Drei Türme
    Foto: Julia Eckert, Montafon Tourismus GmbH
  • Stimmungsvolle Nacht auf der Lindauer Hütte
    / Stimmungsvolle Nacht auf der Lindauer Hütte
    Foto: Simon Vorhammer, alpenvereinaktiv.com
  • / Lindauer Hütte im Winter
    Foto: Lindauer Hütte, Thomas Beck
  • / Lindauer Hütte im Winter
    Foto: Lindauer Hütte, Thomas Beck
  • / Kaiserschmarren Pause
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Drei Türme beim Rodeln
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 6 5 4 3 2 1 km Lindauer Hütte Drei Türme mit Lindauer Hütte Gauertal-Haus (Naturfreunde-Hütte)

Lindauer Hütte - Gauertal - Latschau

Die Lindauer Hütte erreichst Du von Latschau aus zu Fuß über den Winterwanderweg in ca. 2,5 Stunden.

geschlossen
mittel
6,6 km
0:30 h
0 hm
727 hm

Das Gauertal ist mit seinen imposanten Gipfeln von Sulzfluh, Drei Türme und Drusenfluh eines der schönsten Talabschlüsse der Alpen. In diesem Naturjuwel im Gebirgsmassiv Rätikon an der Schweizer Grenze lernst Du die für die Montafoner Kulturlandschaft so bedeutungsvollen Maisäße und "Schraga Zäune" kennen. 

Die Naturrodelbahn von der Lindauer Hütte durchs Gauertal nach Latschau ist eine der längsten Rodelstrecken im Montafon. Jede Menge Spaß bei Schlittenfahrt ist auf jeden Fall garantiert. Die ca. 6,5 km lange Wanderung mit ca. 700 Höhenmeter durch die imposante Winterlandschaft ist mit leichtem kontinuierlichem Anstieg.

Rodel können auf der Hütte ausgeliehen werden. Es sind genügend Rodel vorhanden, es ist keine Reservierung notwendig.

 

 

Autorentipp

Auf der Hütte gibt es einen sehr leckeren Kaiserschmarren. Bei Bestellung von mehreren Portionen, wird der Kaiserschmarren in einer gemeinschaftlichen Gusspfanne serviert!

Montafoner Keesknöpfli (hausgemacht) gibt es auf Vorbestellung! Tel. 0043 664 50 33 456

Profilbild von Roland Fritsch
Autor
Roland Fritsch 
Aktualisierung: 06.03.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1744 m
Tiefster Punkt
1017 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Weitere Infos und Links

Öffnungszeiten Lindauer Hütte, siehe: www.lindauerhuette.at

Start

Latschau (Parkplatz Feuerwehrhaus) (1743 m)
Koordinaten:
DG
47.034503, 9.835692
GMS
47°02'04.2"N 9°50'08.5"E
UTM
32T 563492 5209337
w3w 
///wetten.topf.ersatz

Ziel

Latschau (Parkplatz Feuerwehrhaus)

Wegbeschreibung

Der Aufstieg erfolgt von Tschagguns-Latschau aus (Parkplatz beim Feuerwehrhaus oder Bushaltestelle Kraftwerk). Zuerst führt der Fußweg durch die Ortschaft Latschau, vorbei am Hotel Montabella wo kurz danach der Wegweiser Richtung Lindauer Hütte / Gauertal dir den Weg weist.

Nach kurzem steilerem Aufstieg kommst Du zur Rasafeibrücke, wo Du dich entscheiden kannst, links oder rechts zur Lindauer Hütte aufzusteigen. Die Wege kommen nach ca. 2/3 des gesamten Weges wieder zusammen. Links läufst Du auf der "Rodelstrecke" und rechts durch den Ortsteil Gauen vorbei am Gauertalhaus (Einkehrmöglichkeit). Beides sind sehr schöne Winterwanderwege.

Nach gut 2,5 Stunden erreichst Du die Lindauer Hütte am Fuße der Drei Türme.  Nach einer Stärkung geht es wieder zurück nach Latschau. Beachte dabei die Öffnungszeiten der Lindauer Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst du mit der Buslinie 1 nach Latschau. Die Ausstiegsstelle ist: "Kraftwerk".

Von der Bushaltestelle geht es zu Fuß zum Feuerwehrhaus hoch, folge dabei dem "Aquaweg" (Beschilderung). Am Ende des Parkplatzes kannst du die Winterwanderung starten.

 

Für den Rückweg

Mit der Buslinie 1 gelangst du von Latschau wieder zum Bahnhof Schruns zurück.

Fahrpläne mbs Bus

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Anfahrt

Von Bludenz kommend nimmst du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon bis zur Rätikonkreuzung Schruns-Tschagguns. Dort biegst du rechts ab und folgst der Straße ins Zentrum von Tschagguns. Im Zentrum geht es geradeaus weiter bis du in Latschau ankommst. Vor dem Kraftwerk biege links ab und folge der Straße zum Parkplatz vom Feuerwehrhaus hoch.

www.maps.google.com

Parken

Parkplatz befindet sich in Latschau beim Feuerwehrhaus. (oberhalb des Kraftwerkes, orangenes Gebäude "Lünerseewerk").

Koordinaten

DG
47.034503, 9.835692
GMS
47°02'04.2"N 9°50'08.5"E
UTM
32T 563492 5209337
w3w 
///wetten.topf.ersatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

festes Schuhwerk, Handschuhe, Helm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Profilbild
Kaj Kusterer
28.02.2020 · Community
Tourenbericht: https://www.headshaker.de/unit.php?ID=379
mehr zeigen
Gemacht am 27.01.2020
Video: Kaj Kusterer, Community
Video: Kaj Kusterer, Community
Thilo Maier 
03.04.2018 · Community
Schlitten kostet 8 € auf der Lindauer Hütte. Einfach empfehlenswert!!!
mehr zeigen
Gemacht am 01.04.2018

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
0:30h
Aufstieg
0 hm
Abstieg
727 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.