Themenweg empfohlene Tour

Madrisella Gipfelweg

· 4 Bewertungen · Themenweg · Silvretta
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht von der Madrisella
    Aussicht von der Madrisella
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon
m 2400 2200 2000 1800 1600 10 8 6 4 2 km
Die Bergtour ist eine aussichtsreiche Rundtour, die den hochalpinen Charakter der Silvretta erlebbar macht. Von der Bergstation der Versettla Bahn geht es leicht bergauf zum gleichnamigen Gipfel, dann weiter auf die Madrisella, für die es etwas Trittsicherheit braucht. Durch das Novatal führt der Weg über die Alp Nova zurück zur Bergstation.
mittel
Strecke 10,8 km
5:00 h
826 hm
826 hm
2.466 hm
1.720 hm
Dieser aussichtreiche Gipfelweg führt Dich auch einem Grat zur Madrisella und weiter bis zum Matschunerjoch. Von der Madrisella hast du einen umwerfenden Ausblick in die majestätische Silvretta und deren Berggipfel.

Autorentipp

Achtung: Die letzte Talfahrt der Versettla Bahn ist um 17:00 Uhr
Profilbild von Roland Fritsch
Autor
Roland Fritsch 
Aktualisierung: 14.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.466 m
Tiefster Punkt
1.720 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 31,51%Naturweg 6,75%Pfad 61,72%
Schotterweg
3,4 km
Naturweg
0,7 km
Pfad
6,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Bergstation der Versettla Bahn (2.009 m)
Koordinaten:
DD
46.979014, 9.993554
GMS
46°58'44.5"N 9°59'36.8"E
UTM
32T 575564 5203311
w3w 
///belegten.verpflichtend.pfeffer
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bergstation der Versettla Bahn

Wegbeschreibung

Bei der Bergstation der Versettla Bahn beginnt einer der schönsten Höhenwege des Montafons. Von der Bergstation geht es gleich recht steil zur Bergstation des Burglifts und von dort durch Felsblöcke weiter zur Versettla, einem ersten schönen Aussichtspunkt und Grasboden. Über den Matschuner Gratweg geht es weiter, zuerst fast eben, dann über eine Steilstufe zum Gipfelkreuz der Madrisella. Dort bietet sich eine grandiose Aussicht. Nach dem Abstieg von der Madrisella geht es auf dem Wanderweg nach rechts ins Novatal hinunter. Am Seressee vorbei führt die Tour zur Alp Nova. Von der Alp Nova geht es nach Überquerung des Vermielbachs rechts hinauf zur Bergstation der Versettla Bahn, dem Ausgangspunkt der Tour. Einkehrmöglichkeiten bei der Alp Nova und bei der Nova Stoba.

Hinweis

Wildruhezone Lifinar-Pfoppa: 01.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass Dein Auo doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: St. Gallenkirch Valisera Bahn / Linie 85, Linie 87

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

 

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

 

Fahrplan: www.oebb.at

 

Anfahrt

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach St.Gallenkirch / Valisera Bahn fahren.

Parken

Parkplätze bei der Valisera Bahn.

Koordinaten

DD
46.979014, 9.993554
GMS
46°58'44.5"N 9°59'36.8"E
UTM
32T 575564 5203311
w3w 
///belegten.verpflichtend.pfeffer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil, ausreichend Wasser und Verpflegung sowie Sonnen- und Regenschutz

Fragen & Antworten

Frage von Tamberly Sas · 03.09.2022 · Community
Kann man eine Hunde mitnehmen?
mehr zeigen
Antwort von Sven Köhler · 03.09.2022 · Community
Ich denke wenn er das wandern in den Bergen gewohnt ist, ist das möglich.
1 more reply

Bewertungen

4,5
(4)
Beate Elbrecht
06.09.2020 · Community
Sehr schoene Wanderung mit tollen Aussichten. Auch fuer Hunde ist dieser Rundweg gut geeignet. Der Hund sollte jedoch fit sein da es ueber Felsen geht. Der Abstieg von Madrisella ins Nova Tal am Wasser entlang war sehr schoen. In der Alp Nova kann man sich erfrischen und guten Sauerkaese kaufen. Die Alp Nova macht jedoch nach dem Viehabtrieb zu. Wir hatten Glueck, es war der letzte Tag geoeffnet. Zur Versettla Bahn geht es dann wieder bergauf. Der Weg ist breit und ausgebaut.
mehr zeigen
Gemacht am 04.09.2020
Foto: Beate Elbrecht, Community
Foto: Beate Elbrecht, Community
Foto: Beate Elbrecht, Community
Foto: Beate Elbrecht, Community
Foto: Beate Elbrecht, Community
Foto: Beate Elbrecht, Community
Foto: Beate Elbrecht, Community
Tanja Köpfer
04.09.2020 · Community
Gemacht am 03.09.2020
Foto: Tanja Köpfer, Community
Foto: Tanja Köpfer, Community
Foto: Tanja Köpfer, Community
Sarah Bickert
04.08.2020 · Community
Tour ist anspruchsvoll. Sehr abwechslungsreiche Landschaft und schöne Wege, jedoch teilweise klettern über große Steine. Weg gut mit Wanderzeichen beschrieben. Wir hatten leider Schnee zum Gipfel der Madrisella, was den Weg sehr gefährlich gemacht hat.
mehr zeigen
Foto: Sarah Bickert, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 12

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
826 hm
Abstieg
826 hm
Höchster Punkt
2.466 hm
Tiefster Punkt
1.720 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.