Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Trailrunning

Fulateia-Schleife

Trailrunning · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kristberg
    / Kristberg
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Roland Fritsch
  • Ausblick vom Kristberg
    / Ausblick vom Kristberg
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Sabine Erbe
  • Waldbild
    / Waldbild
    Foto: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • Waldschule
    / Waldschule
    Foto: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • Waldschule
    / Waldschule
    Foto: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • Waldschule
    / Waldschule
    Foto: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • / Waldschule
    Foto: Christina Wachter, Kristbergbahn
1200 1350 1500 1650 1800 m km 1 2 3 4 5

Bergstation Kristbergbahn - Bergknappenweg - Kristbergsattel - Waldschule - Ganzaleita - Fulateia - Maschleu - Panoramagasthof Kristberg - Bergstation Kristbergbahn

mittel
5,5 km
1:05 h
229 hm
229 hm

Mittellange Panoramastrecke mit zwei Anstiegspassagen. Ideale Höhentraingsstrecke.

outdooractive.com User
Autor
Christina Wachter
Aktualisierung: 03.12.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1588 m
Tiefster Punkt
1393 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

144 Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Bergstation Kristbergbahn (1444 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.107023, 9.987127
UTM
32T 574896 5217530

Ziel

Bergstation Kristbergbahn

Wegbeschreibung

Die Schleife startet bei der Bergstation Kristbergbahn (Hinweistafel Laufstrecke) und führt ein kurzes Stück taleinwärts. Über den Bergknappenweg beginnt der erste Anstieg hoch zum Kristbergsattel. Dort angekommen geht es über den breiten Weg weiter. Kurz darauf kommst Du an der Silbertaler Waldschule vorbei. Auf der linken Seite befindet sich der kleine Huglsee mit tollem Ausblick auf das Wahrzeichen vom Montafon, die berühmten Drei Türme. Nach der Waldschule beginnt der weitere Anstieg, welcher steil und in Serpentinnen weiter bergwärts geht. Oben angekommen erreichst Du das Gebiet Ganzaleita. Der Aussichtspunkt Ganzaleita ist nicht weit von der Abzweigung entfernt. Falls Du diesen mitmachen möchtest, steige weiter auf und nach ca. 5-10 Minuten erreichst Du diesen. Um die Fulateia-Schleife fortsetzen zu können, gehe dazu zur Abzweigung zurück. Dort biegst Du dann nach rechts ab (mit Aussichtspunkt) oder sonst nach links (ohne Aussichtspunkt) und folgst dem schmalen Pfad hinuter zur Fulateia. Ausblicke talauswärts mit der umliegenden Berglandschaft hast Du im Blickfeld. Im Gebiet Fulateia angekommen biegst Du wieder nach links ab. Über Maschleu und Schrinawaldweg folgst Du dem Weg bis zur asphaltierten Straße. Über die asphaltierte Straße (Kristbergstraße) gelangst Du leicht bergwärts zum Panoramagasthof Kristberg. Nach weiteren 5 Min.erreichst Du den Ausgangspunkt, die Bergstation der Kristbergbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst du mit der Buslinie 88 nach Silbertal. Die Ausstiegsstelle ist: "Kristbergbahn"

 

Für den Rückweg

Mit der Buslinie 88 gelangst Du von Silbertal zum Bahnhof Schruns zurück.

Fahrpläne mbs Bus

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Anfahrt

Von Bludenz kommend nimmst du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon bis nach Schruns. Über die Silbertalerstraße geht es dann weiter bis ins Silbertal http://www.google.at/maps

Parken

Parkplätze befinden sich bei der Kristbergbahn. (im Winter kostenfrei)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,5 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
229 hm
Abstieg
229 hm
Rundtour aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.