Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Trailrunning

Montafoner Berglauf

Trailrunning · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Montafner Berglauf
    / Montafner Berglauf
    Foto: Jaqueline Ritsch
  • Montafner Berglauf
    / Montafner Berglauf
    Foto: Patrick Säly
  • / Montafner Berglauf
    Foto: Lisa Muster
  • / Montafner Berglauf
    Foto: Lisa Muster, Montafon Tourismus GmbH
  • / Montafner Berglauf
    Foto: Lisa Muster
  • / Montafner Berglauf
    Foto: Lisa Muster
  • / Montafner Berglauf
    Foto: Lisa Muster
  • / Montafner Berglauf
    Foto: Patrick Säly
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 2,0 1,5 1,0 0,5 km

schwer
2,3 km
0:34 h
500 hm
2 hm

Talstation Tafamuntbahn – Mottabühl -  Zerresner Wald - Maisäß Innertafamunt – Alpstöbli Bergstation Tafamuntbahn

 

 

Autorentipp

Alle Informationen zur Veranstaltung findest Du hier: http://www.scspartenen.at/montafonerberglauf/

outdooractive.com User
Autor
Markus Fessler-Jenny
Aktualisierung: 08.07.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1533 m
Tiefster Punkt
1033 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Talstation Tafamuntbahn (1033 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.969663, 10.057603
UTM
32T 580450 5202335
what3words 
///puppen.fracht.altertum

Ziel

Bergstation Tafamuntbahn (Alpstöbli 1.550m)

Wegbeschreibung

Nach dem Start in Partenen bei der Talstation der Tafamuntbahn führt die Strecke über die Siedlung Motta und zweigt dann auf einen schmalen Waldweg mit Engstellen und Serpentinen durch den Zerresner Wald ab. Die letzten 300 Meter führen durch die idyllische Maisäßlandschaft zum Berggasthaus Alpstöbli Tafamunt. Nach insgesamt 500 Höhenmetern werden die ausgepowerten Teilnehmer mit dem Anblick des atemberaubenden Bergpanoramas belohnt.

*Am Renntag erfolgt der Start in der Wiese vor dem Kops I Werk, vor dem letzten Gebäude der Motta Siedlung wird der Weg durch einen Privaten Garten geführt, dadurch ergibt sich eine Differenz zur Streckenlänge (2,3 km) in den Wanderkarten. Die Wettkampfstrecke am Renntag ist offiziell 2,0 Kilometer lang.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Anfahrt

www.maps.google.com

Parken

Parkplatz Vermuntbahn Talstation, Parkplatz Tafamunt Talstation

Koordinaten

Geographisch
46.969663, 10.057603
UTM
32T 580450 5202335
what3words 
///puppen.fracht.altertum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

feste Laufschuhe oder festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
2,3 km
Dauer
0:34h
Aufstieg
500 hm
Abstieg
2 hm
Streckentour Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.