Wanderung empfohlene Tour

Basislager Hotel Adler (4): Formarinsee - Steinernes Meer - Gehrengrat - Spullersee

Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Bushaltestelle Hotel Adler
    / Bushaltestelle Hotel Adler
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Blick vom Warther Horn auf das Hotel Adler
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Blick in der Abenddämmerung vom Hotel Adler auf den Biberkopf
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Blick vom Hotel Adler auf die Lechtaler Alpen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Hotel Adler
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Hotel Adler
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Freiburger Hütte mit den Siegeln des Deutschen Alpenvereins
    Foto: Gaby Funk, Gaby Funk
  • / Formarinsee
  • / Bushaltestelle Formarinsee
    Foto: Lech Zürs Tourismus GmbH
  • / Alpe Formarin
  • / Steinbock-Denkmal
    Foto: Lech Zürs Tourismus GmbH
  • / Wegweiser
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Rote Wand vom Steinernen Meer
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Am Steinernen Meer
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Auf dem Gehrengrat
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Auf dem Gehrengrat
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Staumauer und Bushaltestelle Spullersee
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Spullersee
    Foto: Jörg Neitzel, CC BY, DAV Sektion Ravensburg
  • / Spullersee
    Foto: Jörg Neitzel, CC BY, DAV Sektion Ravensburg
m 2600 2400 2200 2000 1800 8 6 4 2 km Verzweigung Steinernes Meer Gehrengrat Haltestelle Spullersee Freiburger Hütte
Eine beliebte Tour, bei der die geologische Attraktion des Steinernen Meers nur gestreift wird.
leicht
Strecke 9,6 km
4:00 h
608 hm
605 hm
Sowohl das Steinerne Meer als auch der Gehrengrat sind zwei beliebte Ausflugsziele im Lechquellengebirge. Wer das eigentliche Steinerne Meer durchqueren will, muss am Wegweiser nach rechts Richtung Freiburger Hütte gehen.

Autorentipp

Wer das Steinerne Meer durchwandern will, sollte die Tour von der Freiburger Hütte aus beginnen.
Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 27.07.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gehrengrat, 2.429 m
Tiefster Punkt
Weg am Spullersee, 1.835 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Freiburger Hütte

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei den beiden Abstiegsstufen vom Gehrengrat, es ist steil und rutschig.

Weitere Infos und Links

Lechhttps://www.lechzuers.com/

Freiburger Hütte: http://www.freiburger-huette.at/

Start

Bushaltestelle Formarinsee (1.860 m)
Koordinaten:
DD
47.170601, 9.997599
GMS
47°10'14.2"N 9°59'51.4"E
UTM
32T 575601 5224605
w3w 
///lamm.traumhaft.bereits

Ziel

Bushaltestelle Spullersee

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle Formarinalpe geht man ein kleines Stück talauswärts, am Steinbock-Denkmal vorbei gelangt man zum Abzweig des Weges zum Steinernen Meer. Nun beginnt ein wunderschöner beschaulicher Aufstieg zunächst durch eine Almenlandschaft, später im enger werdenden Tal auf eine kleine sichtbare Lücke im Kamm zu. Hier Wegweiser Steinernes Meer. Nachdem wir die aussicht genossen haben, wenden wir uns nach Osten und erreichen nach zwei Steilaufstiegen den Gehrengrat, dem wir nach rechts folgen. Hier Rastpunkt mit grandioser Aussicht.Der folgende Abstieg hat zwei Steilstufen, die mit Vorsicht begangen werden müsse. Ist der Spullersee erreicht, wendet man sich nach links auf dem Fahrweg zur Bushaltestelle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug bis St. Anton am Arlberg oder Langen am Arlberg, dann Bus bis Lech-Rüfiplatz. Dort umsteigen in Bus bis Formarinsee.

Anfahrt

S 16 bis Langen am Arlberg oder St. Anton am Arlberg, dann L 197 bis Stuben, dann L 198 bis Lech.

Parken

Tiefgarage in Lech.

Koordinaten

DD
47.170601, 9.997599
GMS
47°10'14.2"N 9°59'51.4"E
UTM
32T 575601 5224605
w3w 
///lamm.traumhaft.bereits
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Herbert Mayr: Rother Wanderführer Arlberg - Paznaun. Lech – St. Anton – Ischgl – Galtür.

Kartenempfehlungen des Autors

KOMPASS-Wanderkarte Arlberg - Verwallgruppe, 1:50.000

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenschutz, Proviant.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,6 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
608 hm
Abstieg
605 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich geologische Highlights Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.