Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Bezau | Sättelerundweg

· 1 Bewertung · Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Gadoschopf (eine Art Veranda, üblich bei alten Bregenzerwälder Bauernhäusern).
    / Gadoschopf (eine Art Veranda, üblich bei alten Bregenzerwälder Bauernhäusern).
    Foto: Günter König, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • / Heimatmuseum Bezau
    Foto: Günter König, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • / Abzweigung auf dem Sättele Richtung Bizau
    Foto: Lisa Kaufmann, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Aussicht Richtung Grebauer Moos
    Foto: Lisa Kaufmann, Bregenzerwald Tourismus GmbH
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 Haltestelle Bus

Schöner Wanderweg über das Sättele in unsere Nachbargemeinde Bizau und wieder retour nach Bezau.

mittel
6,8 km
2:00 h
268 hm
269 hm

Ausgehend vom Ortszentrum Bezau führt eine Straße in die Parzelle Greben. Unterhalb des Ölbergs führt die Forststraße Richtung Sättele/Känzele.  Kurz vor Ende des Forstweges zweigt ein schmaler Weg rechts in den Wald ab. Dieser führt Sie auf das Sättele. Dort nehmen Sie die Abzweigung Richtung Bizau. Am Bizauer Bach entlang spazieren Sie gemütlich zurück nach Bezau. 

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Bizau

outdooractive.com User
Autor
Lisa Kaufmann
Aktualisierung: 27.04.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
854 m
Tiefster Punkt
639 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf-Nummern (kostenlos):
112 Euro-Notruf
140 Alpine Notfälle Österreich


Ausrüstung

Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.


Start

Ortsmitte Bezau (648 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.385458, 9.902434
UTM
32T 568112 5248394

Ziel

Ortsmitte Bezau

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Ortszentrum Bezau führt eine Straße in die Parzelle Greben. Unterhalb des Ölbergs führt die Forststraße Richtung Sättele/Känzele.  Kurz vor Ende des Forstweges zweigt ein schmaler Weg rechts in den Wald ab. Dieser führt Sie auf das Sättele. Dort nehmen Sie die Abzweigung Richtung Bizau. Am Bizauer Bach entlang spazieren Sie gemütlich zurück nach Bezau. 

Wegkategorie: gelb-weiß
Spazierweg – leicht begehbar

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Postamt  - Linien 35, 37, 40
Bushaltestelle Kloster - Linie 35, 37, 40

Anfahrt

Auto:
Aus Deutschland: Ulm - Memmingen - Kempten - Oberstaufen bzw. Bodensee - Lindau - Pfändertunnel - Dornbirn/Nord - Bödele oder Achraintunnel - Alberschwende - Bezau
Aus d. Schweiz: Zürich - St. Gallen - St. Margarethen - Dornbirn - Bödele oder Achraintunnel - Alberschwende - Bezau

Parken

Umgebung Kirche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bregenzerwald (Maßstab 1 : 32.000) Sämtliche Wanderrouten und wichtige Informationen über Bergbahnen, Hütten und Alpengasthöfe finden Sie in der Wanderkarte Bregenzerwald. Die Wanderkarte ist bei Bregenzerwald Tourismus, in den Tourismusbüros und in einzelnen Hotels erhältlich.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Kilian Widmann
09.09.2018 · Community
Gemacht am 21.07.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
268 hm
Abstieg
269 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.