Wanderung empfohlene Tour

Liechtenstein-Weg: Rundgang Malbun

Wanderung · Liechtenstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Liechtenstein Marketing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Restaurant Sareis
    / Restaurant Sareis
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Bergrestaurant Sareis
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Blick auf die Liechtensteiner Berge
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Adlerwanderung in Malbun
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Das Wandergebiet Malbun
    Foto: Martin Knöpfel, Liechtenstein Marketing
  • / Blick vom Schönberg
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Abendstimmung in der Nähe von Sareis
    Foto: Liechtenstein Marketing
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 7 6 5 4 3 2 1 km
Entdecken Sie auf dem rund 7 Kilometer langen Rundgang den Ferienort Malbun auf spannende Art und Weise mit der App LIstory.
mittel
Strecke 7 km
2:04 h
94 hm
484 hm
Der Rundgang Malbun führt uns zuerst durch das Ortszentrum von Malbun bis zur Talstation Sareis. Von der Talstation Sareis gelangen wir dann mit der Sesselbahn Sareis zum Sareiserjoch bis auf 2000 Meter über Meer. Hier geniesst man einen herrlichen Rundblick auf die Bergwelt. Alternativ kann man auch zum Sareiserjoch wandern. Dafür ist rund eine Stunde einzuplanen. Von Sareis gelangen wir auf einer Schotterstrasse an der Alp Turna vorbei rund 400 Meter tiefer. Wir wandern nun auf einem gleichmässig ansteigenden Wanderweg auf der gegenüberliegenden Hangseite von Sareis Richtung Malbun. Kurz vor der Alp Pradamee erfolgt dann der kurze Abstieg ins Dorfzentrum von Malbun, wo die Restaurants zum gemütlichen Verweilen einladen.

Autorentipp

Statt mit der Bergbahn, kann man auch zum Sareiserjoch wandern vom Ortzentrum Malbun aus (+1h, 400 hm).
Profilbild von Martin Knöpfel
Autor
Martin Knöpfel
Aktualisierung: 14.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.988 m
Tiefster Punkt
1.598 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthaus Sareis
Alpenhotel Malbun - Restaurant
Falknerei Galina in Malbun
Restaurant Walserhof
Alp Pradamee
Bar Pizzeria Gitzihöll
Hotel Falknerei Galina - Restaurant
Hotel Turna - Restaurant
Malbuner Stube: Spitzenküche in Malbun
Schlucher-Treff

Weitere Infos und Links

Entdecken Sie die Geschichte Liechtensteins auf neue Art und Weise mit der kostenlosen App "LIstory"

Start

Zentrum Malbun (1.987 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'765'560E 1'219'162N
DD
47.102751, 9.619890
GMS
47°06'09.9"N 9°37'11.6"E
UTM
32T 547037 5216769
w3w 
///angeregte.knien.kruste

Ziel

Zentrum Malbun

Wegbeschreibung

Malbun-Sareiserjoch-Turna-Paradamee-Malbun

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Internationale Bahnverbindungen sorgen für komfortables Reisen nach Liechtenstein. An den Bahnstationen Sargans, Buchs/SG und Feldkirch steigen Sie einfach auf das gut ausgebaute Busnetz Liechtensteins (LIEmobil) um und erreichen bequem Ihre Feriengemeinde.

 

Fahrpläne:
Bahnfahrplan Schweiz
Bahnfahrplan Österreich
Busfahrplan Liechtenstein

 

Anreise nach Malbun:

Busline Vaduz-Triesenberg-Malbun,  Bushaltestelle  "Joraboda" in Malbun.

Anfahrt

  •  von St. Gallen über die Autobahn A13 (ca. 45 Minuten)
  • von Zürich über die A3 bis Sargans, dann auf die A13 (ca. 1 Stunde)
  • von München über die A96, in Österreich auf die A14 (ca. 3 Stunden)
  • von Innsbruck über die A12, S16 und dann A14 (ca. 2.5 Stunden)

Koordinaten

SwissGrid
2'765'560E 1'219'162N
DD
47.102751, 9.619890
GMS
47°06'09.9"N 9°37'11.6"E
UTM
32T 547037 5216769
w3w 
///angeregte.knien.kruste
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7 km
Dauer
2:04 h
Aufstieg
94 hm
Abstieg
484 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.