Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Min Weag 30 | Bödele – Bildstein

Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Bödele
    / Bödele
    Foto: Popp & Hackner/Vorarlberg Tourismus, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Blick Richtung Bodensee
    / Blick Richtung Bodensee
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Blick auf Alberschwende
    / Blick auf Alberschwende
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Gipfel Brüggelekopf
    / Gipfel Brüggelekopf
    Foto: Karin Hillebrand_Gemeinde Alberschwende, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Panorama von Bildstein über das Rheintal auf die Schweizer Gebirgszüge
    / Panorama von Bildstein über das Rheintal auf die Schweizer Gebirgszüge
    Foto: Friedrich Böhringer, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau Mariä Heimsuchung 1
    / Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau Mariä Heimsuchung 1
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • Vorarlberger Wanderwegekonzept
    / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
Karte / Min Weag 30 | Bödele – Bildstein
600 800 1000 1200 m km 2 4 6 8 10 12 14 Wirtshaus zur Taube

Beschauliche Wanderung durch Wälder und über Wiesen vom Dornbirner Naherholungsgebiet Bödele bis nach Bildstein mit seiner bekannten Wallfahrtskirche.

mittel
14,6 km
5:00 h
450 hm
930 hm

Für diese Etappe wandern wir fünf Stunden durch Wiesen und Wälder über den Brüggelekopf nach Bildstein. Das Bergdorf Bildstein ist bekannt für den beeindruckenden Ausblick aufs Rheintal und für die imposante, frühbarocke Wallfahrtskirche Bildstein, die vom Tal aus weithin sichtbar ist.

„Min Weag“: Der Vorarlberg Rundweg besteht aus 31 Etappen, die mit vielfältigen Kultur- und Naturräumen in fünf Regionen überraschen.

Autorentipp

In Bildstein gibt es einen Pilgerrundweg und den „Ich bin Weg“, auf dem man von Maria Bildstein bis zur St. Nikolaus Kirche in Wolfurt absteigen kann.

Einkehrmöglichkeiten am Brüggelekopf, in Alberschende und in Bildstein.

 

outdooractive.com User
Autor

Hermann Brändle

Aktualisierung: 05.11.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1162 m
Tiefster Punkt
657 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wirtshaus zur Taube
Alpengasthof Brüggelekopf
Café Cäsars

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Weitere Infos und Links

Entwickelt von der Vorarlberg Tourismus GmbH unter Mithilfe von Helmut Düringer, Hanno Dönz und „Moses“ Markus Moosbrugger,
nach einer Idee von Joe Metzler

Start

Dornbirn-Bödele, Passhöhe (1138 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.423026, 9.809247
UTM
32T 561036 5252492

Ziel

Bildstein, Kirche

Wegbeschreibung

Wegverlauf (lt. Wanderwege-Beschilderung): Bödele - über Breitentobelalpe - Greban - Brüggelekopf - Alberschwende (Talstation Brüggelelift) - Alberschwende (Ortsmitte) - Oberbildstein - Kapf - Bildstein (Höhenweg) - Bildstein Kirche

Vom Bödele wandern wir über Wald- und Wiesenwege zum Brüggelekopf und von dort auf dem kürzesten und direktesten Weg über Bühlerberg zur Talstation nach Alberschwende.

Von Alberschwende folgen wir den Wegweisern nach Oberbildstein und von dort kommen wir nach Bildstein und genießen einen schönen Blick aufs Rheintal oder besuchen noch die bekannte Wallfahrtskirche.

Unterkünfte in Bildstein

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Bahnhof in Dornbirn kommen Sie mit dem Bus (Landbus 38) nach Bödele - Haltestelle "Schwarzenberg Bödele" (www.vmobil.at). 

Anfahrt

über Deutschland: Autobahn Lindau – Pfänder-Tunnel-Autobahnabfahrt Dornbirn Nord – rechts abbiegen und nach der 7. Ampel nach links Richtung Bödele weiterfahren (ca. 15 km) Pass-Straße.

über Schweiz: Autobahn St. Gallen – St. Margrethen/Au – Lustenau – Dornbirn Nord – Bödele

von Österreich: 

  • Inntal-Autobahn – Innsbruck – St. Anton – Arlbergpass – Lech (Achtung Wintersperre!) – Warth – Bezau – Schwarzenberg - Bödele
  • Inntal-Autobahn – Innsbruck –St. Anton – Arlberg – Bludenz – Feldkirch – Ausfahrt Dornbirn Nord – Bödele

Parken

Es befindet sich ein großer, kostenloser Parkplatz am Bödele. 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
450 hm
Abstieg
930 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.