Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Naturschutzgebiet Bangs-Matschels

Wanderung · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vorarlberg Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Vorarlberger Wanderwegekonzept
    / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Vorarlberg Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Vorarlberg Tourismus GmbH
m 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km

leicht
10,1 km
2:30 h
11 hm
11 hm

Feldkirch/Bangs (431 m) – Unterried – Matschels – Illspitz (429 m) – Matschels – Bangs
Das Naturschutzgebiet Bangs – Matschels ist aufgrund seiner besonderen Pflanzen- und Tierwelt von europaweiter Bedeutung.  

Autorentipp

Im Frühsommer verwandeln Schwertlinien die Feuchtwiesen in ein blaues Blütenmeer.
Profilbild von Helmut Tiefenthaler und Rudolf Mayerhofer
Autor
Helmut Tiefenthaler und Rudolf Mayerhofer
Aktualisierung: 28.01.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
438 m
Tiefster Punkt
427 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Stern Bangs

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Feldkirch, Bushaltestelle Bangs, beim Gasthaus Stern (430 m)
Koordinaten:
DG
47.266143, 9.544734
GMS
47°15'58.1"N 9°32'41.0"E
UTM
32T 541207 5234884
w3w 
///aktivsten.balken.entfernung

Ziel

Feldkirch, Bushaltestelle Bangs, beim Gasthaus Stern

Wegbeschreibung

Direkt an der Bushaltestelle (430 m) weist das Wegschild “Nofels über Unterried” zum Unterried, einer offenen Wiesenfläche mit zahlreichen Feuchtwiesen. Weiter geht es über den “Alt-Unterried-Weg” zuerst entlang am Waldrand, dann in den Wald, wo ein Wegweiser links auf den “Alt-Matschelserweg” verweist. Nach einiger Zeit öffnet sich der Wald erneut und Matschels, eine weitere offene Wiesenfläche ist erreicht. Nach Querung des Matschelsbachs geht der Weg allmählich in einen Wiesenweg über und an der Gabelung geht es rechts über den Illsteg zum Illspitz. Hier lohnt sich eine Besichtigung des naturnahgestalteten Mündungsarms der Ill und der neuen Ill-Sohlrampe. Der Rückweg beginnt beim Wegweiser an der Brücke über den Spiersbach, zuerst links bachaufwärts bis zur Pfeilmarkierung, die nach Matschels zurück weist, dann abwechselnd durch Wald und offene Wiesenfläche. Vor dem Sorabrückle weist der Wegweiser wieder nach Bangs zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Parken

beim Gasthaus

Koordinaten

DG
47.266143, 9.544734
GMS
47°15'58.1"N 9°32'41.0"E
UTM
32T 541207 5234884
w3w 
///aktivsten.balken.entfernung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,1 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
11 hm
Abstieg
11 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.