Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Seerundweg Latschau

Wanderung • Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH
  • Seerundweg
    / Seerundweg
    Foto: Roland Fritsch, (c) Christoph Schöch / Bewegungsberg Golm
  • Seerundweg mit Blick Richtung Bartholomäberg
    / Seerundweg mit Blick Richtung Bartholomäberg
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Alpine-Coaster-Golm
    / Alpine-Coaster-Golm
    Foto: Roland Fritsch, (c) Christoph Schöch / Bewegungsberg Golm
  • Flying-Fox-Golm
    / Flying-Fox-Golm
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Klettergarten am Seerundweg
    / Klettergarten am Seerundweg
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Latschaukraftwerk am Seerundweg
    / Latschaukraftwerk am Seerundweg
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Lünerseekraftwerk
    / Lünerseekraftwerk
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Lünerseekraftwerk
    / Lünerseekraftwerk
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Schauraum beim Lünerseekraftwerk - kostenloser Eintritt
    / Schauraum beim Lünerseekraftwerk - kostenloser Eintritt
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Modell einer Lünerseewerkmaschine
    / Modell einer Lünerseewerkmaschine
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Maschinenhalle des Lünerseewerks
    / Maschinenhalle des Lünerseewerks
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Seerundweg im Winter
    / Seerundweg im Winter
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Staubecken des Lünerseekraftwerk
    / Staubecken des Lünerseekraftwerk
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Blick vom Seerundweg Richtung Vandanser Steinwand mit der Zimba 2.645 m
    / Blick vom Seerundweg Richtung Vandanser Steinwand mit der Zimba 2.645 m
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Auch im Winter in voller Fahrt den Berg hinab mit dem Alpine Coaster
    / Auch im Winter in voller Fahrt den Berg hinab mit dem Alpine Coaster
    Foto: Illwerke Tourismus
  • Blick vom Seerundweg nach Vandans und St. Anton im Montafon
    / Blick vom Seerundweg nach Vandans und St. Anton im Montafon
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Seerundweg mit Blick Richtung Mittelstation Golmerbahn
    / Seerundweg mit Blick Richtung Mittelstation Golmerbahn
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Starthaus des Alpine-Coaster-Golm
    / Starthaus des Alpine-Coaster-Golm
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Seerundweg mit Blick zum Hochjoch
    / Seerundweg mit Blick zum Hochjoch
    Foto: Roland Fritsch, Thomas de Boever
  • Seerundweg mit Blick zum Kristakopf
    / Seerundweg mit Blick zum Kristakopf
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Der Seerundweg erstreckt sich um beide Staubecken
    / Der Seerundweg erstreckt sich um beide Staubecken
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Latschau-Vandans
    / Latschau-Vandans
    Foto: Markus Fessler-Jenny, Illwerke Tourismus
  • Alpine-Coaster-Golm
    / Alpine-Coaster-Golm
    Foto: Roland Fritsch, (c) Christoph Schöch / Bewegungsberg Golm
Karte / Seerundweg Latschau
600 750 900 1050 1200 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 Alpine Coaster Golm - die spektakuläre Erlebnisbahn im Montafon Klettergarten Latschau

Golmerbahn Talstation Latschau - Seerundweg - Klettergarten - Golmerbahn Talstation Latschau

leicht
1,6 km
0:30 Std
4 hm
4 hm

Der Seerundweg Latschau ist ein sehr schöner Panoramaweg und ideal für die ganze Familie. Es ist ein flacher Weg welcher mühle los von Alt und Jung bewältigt werden kann. Auch die Jüngsten können im Kinderwagen mitgenommen werden.

Autorentipp

Bewegungsberg Golm: Golmi`s Forschungspfad, Waldseilpark-Golm, Alpine-Coaster-Golm, Flying-Fox-Golm

outdooractive.com User
Autor
Markus Fessler-Jenny
Aktualisierung: 26.04.2018

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
997 m
993 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

Schauraum Lünerseewerk

Das Lünerseewerk in Latschau/Vandans beherbergt einen Besucher-Schauraum der täglich geöffnet ist und viel wissenswertes über die Stromerzeugung im Montafon verrät. Eintritt Frei!

https://www.illwerke.at/schauraum-lunerseewerk.htm

Start

Golmerbahn Talstation Latschau (993 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.075654 N 9.872430 E
UTM
32T 566233 5213940

Ziel

Golmerbahn Talstation Latschau

Wegbeschreibung

Der Seerundweg befindet sich direkt bei der Golmerbahn Talstation Latschau. Bei dieser kleinen Wanderung geht es flach rund um den See. Direkt am See ist der Startpunkt vom Waldseilpark-Golm, Alpine-Coaster-Golm und Flying-Fox-Golm. Der Naturerlebnispfad Kristakopf und der Klettergarten Latschau sind noch weitere Möglichkeiten, die man um den Stausee nutzen kann.

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 1 zur Golmerbahn in Latschau. Die Ausstiegsstelle ist: Golmerbahn. Retour ebenfalls mit der Buslinie 1 bis zum Bahnhof Schruns.

Fahrpläne mbs Bus

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Anfahrt

www.maps.google.com

Parken

Parkplätze befinden sich bei der Golmerbahn (kostenlos)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,6 km
Dauer
0:30 Std
Aufstieg
4 hm
Abstieg
4 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.