Wanderung empfohlene Tour

Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen

Wanderung · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
  • / Talweg von St. Gallenkirch nach Partenen
    Foto: Stefan Kothner, Montafon Tourismus GmbH
m 1100 1000 900 800 10 8 6 4 2 km Kapelle Maria Schnee Vermuntwerk Freizeitpark Mountain Beach Allwetterbad Aquarena
Der Weg zeigt mit der Stromerzeugung als wichtigem Wirtschaftsfaktor der Region eine neue Facette des Tals mit seinen Dörfern, Streusiedlungen und Kulturflächen. Entlang der Lebensader Ill führt die Tour mit tollen Blick auf die Vallüla von St. Gallenkirch nach Gaschurn mit eher landwirtschaftlichem Charakter nach Partenen, wo das Thema Energie immer präsenter wird.
leicht
Strecke 11,2 km
3:20 h
258 hm
79 hm

Das Tal: Hier pulsiert das Leben und mit ihm zwei Flüsse, die dem Becken seine Form geben: Ill und Suggadin. Wie Lebensadern fließen sie meist unterhalb der Orte, in denen sich eine beeindruckende Kulturvielfalt entwickelt hat. Sie zeigt sich u.a. im Montafoner Dialekt, der immaterielles UNESCO Welterbe ist.

Autorentipp

An heißen Sommertagen kannst Du Dich auf dem Weg im Allerwetterbad Aquarena oder im Schwimmbad Partenen abkühlen.
Profilbild von Julia Eckert
Autor
Julia Eckert
Aktualisierung: 12.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.056 m
Tiefster Punkt
836 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Allwetterbad Aquarena
Freizeitpark Mountain Beach

Sicherheitshinweise

NOTRUF: 

140 Alpine Notfälle österreichweit 

144 Alpine Notfälle Vorarlberg 

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)     

vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Talstation Valisera Bahn St. Gallenkirch (877 m)
Koordinaten:
DD
47.020810, 9.973419
GMS
47°01'14.9"N 9°58'24.3"E
UTM
32T 573975 5207936
w3w 
///rektorin.nabel.fälschungen

Ziel

Tourismusinformation Partenen

Wegbeschreibung

Von der Talstation der Valisera Bahn in St. Gallenkirch folgst Du Illweg entlang bis nach Partenen. Auf Deinem Weg kommst Du nich nur an zwei Schiwmmbädern vorbei sondern passierst auch schöne Wald- und Wiesenwege vorbei an der Kapelle Maria Schnee.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Lass Dein Auto doch einfach stehen 

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns. 

  

Vom Schruns Bahnhof gelangst Du mit der Buslinie 85 zur Valisera Bahn in St. Gallenkirch. Die Ausstiegsstelle ist: Valisera Bahn

  

Für den Rückweg 

Mit der Buslinie 85 gelangst Du von Latschau zum Bahnhof Schruns zurück. 

vmobil.at

  

Anreise mit der Bahn 

Ab Bludenz Bahnhof verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz. 

vmobil.at

Anfahrt

Von Bludenz kommend nimmst Du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon weiter nach St. Gallenkirch

maps.google.com

Parken

direkt bei der Valisera Bahn (kostenfrei)

Koordinaten

DD
47.020810, 9.973419
GMS
47°01'14.9"N 9°58'24.3"E
UTM
32T 573975 5207936
w3w 
///rektorin.nabel.fälschungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Stirnlampe, Kartenmaterial  

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,2 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
258 hm
Abstieg
79 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.