Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Übergang von der Konstanzer Hütte zur Heilbronner Hütte über das Schönverwalltal

Wanderung · Verwall-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Scheidseen
    / Scheidseen
    Foto: Julia Mangeng, Montafon Tourismus - Patrick Säly
  • /
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_(c)_Christina Wachter
  • /
    Foto: DAV Sektion Konstanz
Karte / Übergang von der Konstanzer Hütte zur Heilbronner Hütte über das Schönverwalltal
1800 2000 2200 2400 2600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Konstanzer Hütte Schönverwall-Hütte Scheidseen

Direkt hinter der Konstanzer Hütte führt ein ein Forstweg ins Schönverwall hinein. Auf diesem Weg gelangt man gemütlich ansteigend zur Schönverwallalpe. Ab der Alpe wird aus der Forststrasse ein Pfad, der zunächst dem Talboden folgt, dann aber dem Albonabach folgend die steile Höhenstufe zu den Scheidseen überwindet. Auf einer Felsstufe oberhalb der Seen steht dann auch schon die Heilbronner Hütte.
leicht
8,6 km
3:30 h
612 hm
3 hm

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
Heilbronner Hütte, 2298 m
Tiefster Punkt
Konstanzer Hütte, 1689 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Neue Heilbronner Hütte
Konstanzer Hütte

Start

Konstanzer Hütte (1689 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.069476, 10.189321
UTM
32T 590301 5213571

Ziel

Heilbronner Hütte

Wegbeschreibung

Direkt hinter der Konstanzer Hütte führt ein schmaler Pfad durch einen kleinen Zauberwald, der auf den Forstweg ins Schönverwall hinein führt. Auf diesem Weg gelangt man, gemütlich ansteigend, an der Abzweigung zum Silbertaler Winterjöchl vorbei, zur Schönverwallalpe. Bei schönem Wetter lohnt sich ein Abstecher über das Winterjöchl zum „langen See“, eine Perle im „Natura 2000“ Schutzgebiet Verwall (2,0h für Hin- und Rückweg einplanen). Ab der Alpe wird aus der Forststrasse ein Pfad, der zunächst dem weiten und ebenen Talboden folgt, dann aber dem Albonabach folgend die steile Höhenstufe zu den Scheidseen unweit des Verbellner Winterjöchls überwindet. Auf einer Felsstufe oberhalb der Seen steht dann auch schon die Heilbronner Hütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Siehe Zustieg Konstanzer Hütte

Anfahrt

Siehe Zustieg Konstanzer Hütte

Parken

Siehe Zustieg Konstanzer Hütte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
612 hm
Abstieg
3 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.