Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Vom Lünersee über Verajoch, Öfapass, Lindauer Hütte nach Latschau

Wanderung • Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH
  • Golmer Hoehenweg-Lindauerhuette
    / Golmer Hoehenweg-Lindauerhuette
    Foto: Markus Fessler-Jenny, Illwerke Tourismus
  • Öfapass Blickrichtung LIndauer Hütte
    / Öfapass Blickrichtung LIndauer Hütte
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Hanno Dönz
  • Lünersee
    / Lünersee
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_(c)_Christina Wachter
Karte / Vom Lünersee über Verajoch, Öfapass, Lindauer Hütte nach Latschau
1000 1500 2000 2500 3000 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Douglass Hütte Lünersee Alpe Lünersee Schweizer Tor Lindauer Hütte

Lünersee - Verajoch - Schweizer Tor - Öfapass - Lindauer Hütte - Latschau
mittel
16,9 km
6:00 Std
706 hm
1662 hm
Eine sehr schöne Wanderung mit Auf- und Abstiegen. Die Wanderung ist nicht schwierig, allerdings muss man mit einer reinen Gehzeit von ca. 6- 6 1/2 Std. rechnen (ohne Pausen).

Autorentipp

Anreise mit den öffentlichen Bussen zur Lünerseebahn Talstation
outdooractive.com User
Autor
Markus Fessler-Jenny
Aktualisierung: 01.09.2017

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2323 m
997 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Start

Bergstation Lünerseebahn (Douglass Hütte) (1953 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.059418 N 9.754380 E
UTM
32T 557288 5212043

Ziel

Golmerbahn Latschau

Wegbeschreibung

Mit der Lünerseebahn machen Sie die ersten Höhenmeter. Von der Bergstation (Douglass Hütte) wanden Sie gemütlich rechts den See entlang bis Sie zur Alpe Lünersee kommen. (ca. 20-30 min). Bei der Alpe Lünersee folgen Sie dem Wegweiser Verajoch und Lindauer Hütte.  Der Weg führt steigend hinauf bis Sie das Verajoch erreichen. Ab dem Verajoch geht es leicht zum Schweizer Tor hinunter. Hier haben Sie die Möglichkeit in die Schweiz zu blicken bzw. befindet sich hier auch die Grenze zwischen Österreich und die Schweiz. Die Wanderung führt auf österreichischem Boden weiter. Ab jetzt ist Kondition und Trittsicherheit gefragt, denn der Weg führt vom Schweizer Tor zum Öfapass hinauf und dann zur Lindauer Hütte hinunter. Von der Lindauer Hütte führt der Weg durch das Gauertal zur Golmerbahn Latschau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass dein Auto doch einfach stehen

 Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns. 

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit dem Zug zum Bahnhof Bludenz. Von dort mit der Buslinie 81 zur Lünerseebahn in Brand. Die Ausstiegsstelle ist: "Lünerseebahn". Retour mit der Buslinie 1 von Latschau bis zum Bahnhof Schruns.

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

www.vmobil.at

Anfahrt

Von Bludenz kommend über L82 Bürs, Bürserberg, Brand nach Schattenlagant zur Talstation Lünerseebahn im Brandnertal.

www.maps.google.com

Parken

Info: Start ist im Brandnertal und das Ziel ist im Montafon. Es empfiehlt sich die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,9 km
Dauer
6:00 Std
Aufstieg
706 hm
Abstieg
1662 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.