Wanderung empfohlene Tour Etappe 4

Vorarlberg-Tour mit Komfort: Et. 4 Zug - Dalaas

Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Haltestelle an der Kirche in Zug
    Haltestelle an der Kirche in Zug
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
m 2000 1500 1000 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Freiburger Hütte Kirchlein in Zug H Kristbergsaal

Die Tour verläuft auf dem Ostarm des Großen Walserwegs.

mittel
Strecke 20,6 km
6:40 h
465 hm
1.132 hm
1.920 hm
842 hm

Die Tour mit sieben Etappen verbindet die Walserschanz im Kleinwalsertal mit dem Silvrettasee, wo sich an der Bielerhöhe die Grenze von Vorarlberg zu Tirol befindet. Die Etappenorte sind so gewählt, dass ein Gasthaus, Hotel oder Privatzimmer für die Übernachtung zur Verfügung steht. Von daher ist die Tour besonders für diejenigen Wanderinnen und Wanderer geeignet, die - aus welchen Gründen auch immer - Hüttenübernachtungen vermeiden wollen.

Autorentipp

Durch Benutzung des Busses zum Formarinsee mit mehreren Haltestellen verkürzt sich der Weg um bis zu 11 km. - Durch die guten Verbindungen des ÖPNV ist es möglich, am Ende der Etappen 4 bis 7 dieselbe Unterkunft zu nutzen.

Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 17.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Freiburger Hütte, 1.920 m
Tiefster Punkt
Dalaas, 842 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 8,29%Schotterweg 13,39%Naturweg 1,09%Pfad 76,96%Straße 0,25%
Asphalt
1,7 km
Schotterweg
2,8 km
Naturweg
0,2 km
Pfad
15,8 km
Straße
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Freiburger Hütte

Sicherheitshinweise

Beim direkten Aufstieg von der Bushaltestelle Formarinsee zur Freiburger Hütte sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig.

Weitere Infos und Links

Freiburger Hütte: http://www.freiburger-huette.at/

Vorherige Etappe: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/vorarlberg-tour-mit-komfort-et.-3-warth-zug/48040665/

Nächste Etappe: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/vorarlberg-tour-mit-komfort-et.-5-dalaas-schruns/48049154/

Start

Kapelle in Zug (1.508 m)
Koordinaten:
DD
47.200601, 10.109666
GMS
47°12'02.2"N 10°06'34.8"E
UTM
32T 584046 5228053
w3w 
///nachttisch.rechnen.bezug
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bushaltestelle Kristbergsaal in Dalaas

Wegbeschreibung

Von der Kapelle in Zug steigt man zum Lech hinab, überquert ihn auf einer Brücke und folgt nun auf der orogr. rechten Seite dem gut ausgeschilderten Lechweg nach Westen. Vor der Alpe Klösterle hat man die Wahl, den Lech zur Alpe hin zu überqueren oder weiter auf dem Lechweg zu bleiben. Beide Wege treffen im Spullerwald auf etwa 1.600 m NN wieder zusammen. An der Bushaltestelle Formarinsee nimmt man die nördliche und westliche Umgehung des Sees, wenn man den etwas heiklen Direktaufstieg vermeiden will. Von der Freiburger Hütte führt der Weg über Rauhes Joch und Rauhe Staffel nach Süden, es geht oberhalb des Schmiedetobels nach Hintergant und weitere Weiler und zum Schluss zur Bushaltestelle Kristbergsaal in Dalaas.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug: Mit der Buslinie 2 von Lech.

Dalaas: Mit dem Bus 90 von Bludenz oder Langen am Arlberg, Haltestelle Dalaas-Kristbergsaal

Anfahrt

Zug: Von Lech bis zu Beginn der Mautstraße, zu bestimmten Zeiten bis Formarinsee.

https://gemeinde.lech.eu/mobilitaet/mautstrasse-spullerseeformarinsee/

Dalaas: Von der Arlberg-Schnellstraße S 16, Abfahrt Dalaas.

Parken

In Lech und Dalaas.

Koordinaten

DD
47.200601, 10.109666
GMS
47°12'02.2"N 10°06'34.8"E
UTM
32T 584046 5228053
w3w 
///nachttisch.rechnen.bezug
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Herbert Mayr: Rother Wanderführer Brandnertal - mit Großem Walsertal und Klostertal.

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 3/2 Lechtaler Alpen - Arlberggebiet, 1: 25.000

freytag & berndt Wanderkarte WK 371 Bludenz - Klostertal - Brandnertal - Montafon, 1:50.000

Ausrüstung

Feste Wanderschuhe, Regenschutz, Proviant.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,6 km
Dauer
6:40 h
Aufstieg
465 hm
Abstieg
1.132 hm
Höchster Punkt
1.920 hm
Tiefster Punkt
842 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.