Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Zustieg von Wald (Innerwald) auf die Ravensburger Hütte

Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Ravensburg Verifizierter Partner 
  • Blick von der Hütte zum Spuller See
    / Blick von der Hütte zum Spuller See
    Foto: Jörg Neitzel, DAV Sektion Ravensburg
  • Die Hütte mit Ihrer Sonnenterrasse
    / Die Hütte mit Ihrer Sonnenterrasse
    Foto: Jörg Neitzel, DAV Sektion Ravensburg
  • Blick über den Spuller See
    / Blick über den Spuller See
    Foto: Jörg Neitzel, DAV Sektion Ravensburg
Karte / Zustieg von Wald (Innerwald) auf die Ravensburger Hütte
1200 1500 1800 2100 2400 m km 1 2 3 4 5 6 Ravensburger Hütte

Von Innerwald wandert man am Spreubach entlang bevor man in einen Graben absteigt und den Spreubach quert. Anschließend führt ein Wanderweg hoch über dem Spreubach den Hang entlang bis man die ersten Hütten unterhalb der Südstaumauer des Spuller Sees erreicht. Am See angekommen hält man sich rechts und folgt dem Fahrweg am Ufer entlang. Am Ende des Sees zweigt man nach links auf einen Wanderweg ab, auf dem es leicht ansteigend hinauf bis zur Ravensburger Hütte geht.
mittel
6,1 km
3:30 h
921 hm
12 hm
outdooractive.com User
Autor
DAV Sektion Ravensburg
Aktualisierung: 15.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Ravensburger Hütte, 1937 m
Tiefster Punkt
Innerwald, 1028 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ravensburger Hütte

Start

Wald am Arlberg (Innerwald) (1027 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.131727, 10.057164
UTM
32T 580173 5220344

Ziel

Ravensburger Hütte

Wegbeschreibung

Von Innerwald wandert man ostseitig des Spreubaches entlang bevor man in einen Graben absteigt und den Spreubach quert. Anschließend führt ein schöner Wanderweg hoch über dem Spreubach den Hang entlang bis man die ersten Hütten unterhalb der Südstaumauer des Spuller Sees erreicht. Kurz nachdem man die Ditteshütte passiert, erreicht man das Ufer des Sees und die Südstaumauer. Dort hält man sich rechts und folgt dem Fahrweg am Seeufer entlang. Am Ende des Sees zweigt man nach links auf einen Wanderweg ab, der zum landschaftlich sehr reizvollen Wanderweg 601 führt. Auf diesem geht es leicht ansteigend hinauf bis zur Ravensburger Hütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Internationale Fernverbindungen über Bregenz oder Innsbruck bis Langen am Arlberg.

Mit dem Linienbus Nr. 90 weiter bis nach Wald am Arlberg.

Auskunft unter ÖBB

Anfahrt

Von Westen:

Von Lindau/Bregenz auf der Rheintalautobahn A14 und über die Arlbergschnellstraße S16 bis nach Wald am Arlberg (Innerwald).

 

Von Osten:

Inntalautobahn A12 über Innsbruck nach Landeck und auf der Arlbergschnellstraße S16 bis nach Wald am Arlberg (Innerwald).

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
921 hm
Abstieg
12 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.