Winterwandern empfohlene Tour

Dörfer-Spaziergang Gaschurn nach St. Gallenkirch

Winterwandern · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gaschurn im Winter
    Gaschurn im Winter
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Patrick Säly
m 950 900 850 800 6 5 4 3 2 1 km

Das Hochmontafon kann man nicht besser erkunden, als wenn man auf diser gemütlichen Winterwanderung auf der alten Eisenbahntrasse entlang der Ill nach St. Gallenkirch wandert.

leicht
Strecke 6,7 km
2:00 h
42 hm
144 hm
981 hm
845 hm

Es gab einmal eine Zeit, in der eine Eisenbahnlinie bis ins hinterste Montafon bestand. Genauer gesagt war das in den Jahren von 1928 bis 1953, als zur Zeit der Kraftwerksbaues zwischen Tschagguns und Partenen eine Schmalspurbahn der Illwerke in Betrieb war. Die aufgelassene Bahntrasse dient heute größtenteils als Fahr- und Spazierweg und im Winter als Wanderweg von Dorf zu Dorf.

Profilbild von Hanna Burger
Autor
Hanna Burger
Aktualisierung: 07.10.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
981 m
Tiefster Punkt
845 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 4,15%Naturweg 6,46%Pfad 27,53%Unbekannt 61,84%
Asphalt
0,3 km
Naturweg
0,4 km
Pfad
1,9 km
Unbekannt
4,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)  
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps
www.vorarlberg.at/lawine

Start

Gaschurn, Zentrum (979 m)
Koordinaten:
DD
46.987668, 10.026085
GMS
46°59'15.6"N 10°01'33.9"E
UTM
32T 578026 5204304
w3w 
///bahnhöfe.sitzen.lamm
Auf Karte anzeigen

Ziel

St. Gallenkirch, Zentrum

Wegbeschreibung

Vom Zentrum startet der leichte Winterwanderweg taleinwärts und führt an der Tanzlaube, Pfarrkirche und dem Museum vorbei. Kurz danach biegen Sie nach rechts ab und folgen dem Pfad zu Kapelle Maria Schnee hinunter. Diese wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Nahe der Ill spazieren Sie in Gaschurn durch den untersten Dorfbereich. Nach dem Unterqueren der Landesstraße kommen Sie am Freizeitpark Mountain Beach vorbei und folgen dem Weg weiter talauswärts. 
Kurz darauf biegt die Langlaufloipe bei einem Campingplatz nach links ab, die Wanderroute führt aber geradeaus weiter.

Bald bietet sich die Möglichkeit, zu einer Einkehrrast ins Dorf Gortipohl abzuzweigen. Der Wanderweg folgt jedoch weiterhin der alten Bahntrasse zur Talstation der Garfreschabahn. Es geht weiter talauswärts und folgt dann dem Pfad ins Zentrum von St. Gallenkirch. 

Der Wanderweg ist durchgehend beleuchtet und kann auch in den Abendstunden benutzt werden.

Zurück nach Gaschurn gelangen Sie mit dem öffentlichen Bus (Linie 85 - Abfahrtszeiten beachten).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass Dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start der Tour: Gaschurn Kirche / Linie 85

Bushaltestelle vom Ziel der Tour: St. Gallenkirch Zentrum / Linie 85

 

Fahrplan: www.vmobil.at

  

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

 

Fahrplan: www.oebb.at

 

Anfahrt

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach Gaschurn fahren.

Parken

Direkt beim Gemeindeamt Gaschurn oder beim Schulparkplatz gegenüber der Versettlabahn.

Koordinaten

DD
46.987668, 10.026085
GMS
46°59'15.6"N 10°01'33.9"E
UTM
32T 578026 5204304
w3w 
///bahnhöfe.sitzen.lamm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,7 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
42 hm
Abstieg
144 hm
Höchster Punkt
981 hm
Tiefster Punkt
845 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.