Winterwandern empfohlene Tour

Gaschurn "Gosta" Runde

Winterwandern · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick Richtung Gaschurn Zentrum und Gosta
    / Blick Richtung Gaschurn Zentrum und Gosta
    Foto: Patrick Säly, Montafon Tourismus GmbH
  • / Winterwandern in Gaschurn
    Foto: Julia Mangeng, Montafon Tourismus GmbH, Hochmontafon Tourismus
m 1100 1050 1000 950 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Lukas Tschofen Haus
Ortszentrum Gaschurn - Obere Gosta - Valschavielstraße - Winkel - Untere Gosta - Ortszentrum Gaschurn
leicht
Strecke 2,6 km
1:00 h
129 hm
129 hm
EIne schöne Runde durch Gaschurn, in der man die schöne Bergwelt und Natur bewundern kann. Am höchsten Punkt der Tour angelangt, kann man den imposanten valschavielbach betrachten, der zuerst unscheinbar aussehen mag. Jedoch bei starkem Regen verwandelt sich dieser Bach in einen reißenden Gebirgsbach. Bevor Du wieder die Brücke über den Valschavielbach querst, kommst Du noch am Abenteuerspielplatz vorbei. Dort können die Kinder sich mitten im Wald und in der Natur austoben, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt im Zentrum von Gaschurn zurückgeht.

Autorentipp

Diese Tour ist in der Übersichtskarte "Aktivkarte Schnee"auf der Rückseite mit der pinken Nummer 13 eingezeichnet. Die Karte ist kostenlos in den Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

Beim Abenteuerspielplatz befindet sich eine Feuerstelle, bei der man wunderbar Würstchen, Stockbrot, usw. grillen kann. Dafür etwas Holz mitnehmen und evtl. einen Grillanzünden.

Profilbild von Roland Fritsch
Autor
Roland Fritsch 
Aktualisierung: 28.02.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.085 m
Tiefster Punkt
977 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Zentrum Gaschurn (980 m)
Koordinaten:
DD
46.987722, 10.025990
GMS
46°59'15.8"N 10°01'33.6"E
UTM
32T 578019 5204310
w3w 
///kopiert.tees.wecken

Ziel

Zentrum Gaschurn

Wegbeschreibung

Vom Zentrum Gaschurn gehen wir talauswärts bis zur Kreuzung und biegen dort rechts ab. Wir folgen dem Weg über 2 Serpentinen und halten uns dann rechts in die Obere Gosta. Der Weg führt uns über die Brücke des Valschavielbaches wo wir anschließend links abbiegen und nach dem Abenteuerspielplatz wieder links abbiegen. Querfeldein führt uns der Weg in die Untere Gosta. Wir folgen der Straße zurück ins Zentrum von Gaschurn.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Koordinaten

DD
46.987722, 10.025990
GMS
46°59'15.8"N 10°01'33.6"E
UTM
32T 578019 5204310
w3w 
///kopiert.tees.wecken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Achten Sie auf festes, den Verhältnissen entsprechendes Schuhwerk.

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,6 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
129 hm
Abstieg
129 hm
Rundtour Weg geräumt Schneeoberfläche präpariert

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.