Winterwandern empfohlene Tour

Gaschurn Runde über Harzawald zum Rifabecken

Winterwandern · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterwandern in Gaschurn
    Winterwandern in Gaschurn
    Foto: Montafon
m 1060 1040 1020 1000 980 960 940 5 4 3 2 1 km

Eine schöne Winterwanderung durch die Ortsparzelle Trantrauas, zwischen alten Montafonerhäusern und durch den Wald oberhalb des Staubeckens Rifa.

leicht
Strecke 5,2 km
2:00 h
108 hm
108 hm
1.056 hm
964 hm
Profilbild von Andreas Marent
Autor
Andreas Marent
Aktualisierung: 16.12.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.056 m
Tiefster Punkt
964 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 50,61%Pfad 25,65%Unbekannt 23,72%
Asphalt
2,7 km
Pfad
1,3 km
Unbekannt
1,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

 NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

http://www.vorarlberg.travel/de/winter-sicherheitstipps/

Start

Gaschurn, Zentrum (979 m)
Koordinaten:
DD
46.987717, 10.026027
GMS
46°59'15.8"N 10°01'33.7"E
UTM
32T 578021 5204310
w3w 
///könig.beladene.richteramt

Ziel

Gaschurn, Zentrum

Wegbeschreibung

Du startest Deine Tour im Zentrum von Gaschurn und wanderst zuerst taleinwärts an der wunderschönen Pfarrkirche vorbei. Nach etwa 200 m biegst Du nach dem Hotel & AlpineSpa Felbermayer nach rechts ab und folgst dem Weg vorbei an der Kapelle Maria Schnee bis zur Illbrücke. Du überquerst die Montafonerstraße und biegst beim Feuerwehrhaus Gaschurn in die Garnerastraße ab. Dieser folgst Du bergauf und wanderst nach Ober Trantrauas. Am Ende der Straße gehst Du den Weg weiter in Richtung Bofa und Partenen. Beim Rifabecken angekommen, führt es Dich de Winterwanderweg entlang über Unter Trantrauas zurück zu Deinem Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass Dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Gaschurn Versettla Bahn / Linie 650

 

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

 

Fahrplan: www.oebb.at

Anfahrt

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach Gaschurn fahren.

Parken

Parken direkt auf dem Parkplatz gegenüber des Feuerwehrhaus Gaschurn (Versettla Bahn)

Koordinaten

DD
46.987717, 10.026027
GMS
46°59'15.8"N 10°01'33.7"E
UTM
32T 578021 5204310
w3w 
///könig.beladene.richteramt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Achten Sie auf festes, den Verhältnissen entsprechendes Schuhwerk.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
108 hm
Abstieg
108 hm
Höchster Punkt
1.056 hm
Tiefster Punkt
964 hm
Rundtour aussichtsreich Weg geräumt

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.