Winterwandern empfohlene Tour

Von Bartholomäberg über Barthold Rank nach Innerberg

Winterwandern · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schneeschuhwanderung
    Schneeschuhwanderung
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Daniel Zangerl
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 4 3 2 1 km Bartholomäberg Montafon Panorama Gasthaus Mühle
Eine tolle, ausgewogene Winterwanderung. Auf dieser Tour präsentiert sich das Montafon von seiner lieblichen Seite. Von Bartholomäberg geht es über Barthold Rank nach Innerberg.  
mittel
Strecke 4,6 km
1:35 h
308 hm
217 hm
1.393 hm
1.086 hm

Start der Tour ist an der Barockkirche Bartholomäberg. Von hier geht es direkt hinauf über den Roferweg bis zum Riederhof. Du bewegst Dich bei dieser Tour durchweg am Sonnenbalkon des Montafons. Durch die geniale Exposition des Bartholomäbergs und der gesamten Hangfläche in der Du dich die ganze Zeit bewegst, bekommst Du besonders viele Sonnenstunden ab. Dementsprechend darf diese Tour auch zurecht als Genusstour eingestuft werden. Über Barthold Rank, der höchste Punkt dieser Tour, geht es hinab zum Gasthaus Mühle Innerberg. Das Gasthaus Mühle liegt oberhalb von Schruns in herrlicher, ruhiger Lage mit Blick auf die Bergwelt des Montafons. Kinderfreundlich, mit einem Spielplatz ausgestattet bietet das Gasthaus Mühle alpenländische Gemütlichkeit. Das heimelige Montafoner-Stüble hat eine gutbürgerliche Küche und trägt zu einer wohlverdienten Erholung bei.                                                                                                                                        

Autorentipp

Die Barockkirche Bartholomäberg ist die älteste Kirche im Montafon und ist definitiv eine Besichtigung wert.                                         

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.393 m
Tiefster Punkt
1.086 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 91,51%Naturweg 8,33%Pfad 0,06%Straße 0,08%
Asphalt
4,2 km
Naturweg
0,4 km
Pfad
0 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Kirche Bartholomäberg (1.085 m)
Koordinaten:
DD
47.092342, 9.907717
GMS
47°05'32.4"N 9°54'27.8"E
UTM
32T 568890 5215825
w3w 
///konzerthalle.frösche.tagt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gasthaus Mühle Innerberg

Wegbeschreibung

Start der Tour ist die Barockkirche Bartholomäberg. Von hier führt Dich der Weg über den Roferweg hinauf bis zum Riederhof. Biege hier rechts ab. Weiter geht es über Sassella empor nach Barthold Rank. Barthold Rank ist gleichzeitig auch der höchste Punkt auf dieser Winterwanderung. Von hier an geht es für Dich hinab über den Tröllerweg nach Botzis und Stelza nach Innerberg. Das Gasthaus Mühle ist das Ziel dieser Tour. Direkt am Gasthaus Mühle gibt es eine Bushaltestelle.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Lass Dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

 

Bushaltestelle vom Start der Tour: Bartholomäberg Kirche / Linie 84

Bushaltestelle vom Ziel der Tour: Bartholomäberg Gasthaus Mühle / Linie 84

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

 

Fahrplan: www.oebb.at

 

Anfahrt

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach St. Anton im Montafon fahren. Dort biegst Du nach links ab in Richtung Bartholomäberg.

 

Parken

Gegenüber der Barockkirche gibt es einen Parkplatz mit zahlreichen Parkmöglichkeiten

Koordinaten

DD
47.092342, 9.907717
GMS
47°05'32.4"N 9°54'27.8"E
UTM
32T 568890 5215825
w3w 
///konzerthalle.frösche.tagt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Witterungsangepasste Keidung

Festes Schuhwerk mit guter Profilsohle

Genügend zu trinken, je nach Bedarf eine Jause


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,6 km
Dauer
1:35 h
Aufstieg
308 hm
Abstieg
217 hm
Höchster Punkt
1.393 hm
Tiefster Punkt
1.086 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Weg geräumt Schneeoberfläche präpariert

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.