Alpine tour recommended route

Überschreitung Silvrettahorn - Schneeglocke

· 1 review · Alpine tour · Silvretta
Responsible for this content
DAV Sektion Wiesbaden Verified partner 
  • links Silvrettahorn und rechts Schneeglocke und Schattenspitze
    / links Silvrettahorn und rechts Schneeglocke und Schattenspitze
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / derzeitiges Gletschertor auf ca. 2600 m. Der Aufstieg erfolgt rechts vom Gletschertor und zieht durch die Felsen bis zum noch mit Schnee bedeckten Gletscher. Ab hier wird er Gletscher derzeit betreten.
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Hier erfolgt der Aufstieg der teilweise mit Steinmännern und durch Trittspuren markiert ist.
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Hier erfolgt derzeit der Übergang vom Fels auf den Oxentaler Gletscher
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Gipfelanstieg zum Silvrettahorn. Im Hintergrund Großer und Kleiner Piz Buin
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Die letzten Klettermeter zum Gipfel des Silvrettahorns
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / der Grat zur Schneeglocke
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Am Grat. Am nächsten amrkanten Felsblock befindet sich die Schlüsselstelle der Tour
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Blick hinunter zur Schlüsselstelle
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Blick zurück von der Schneeglocke zum Silvrettahorn
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Abstieg von der Schneeglocke zum Klostertal
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Übergang vom Fels auf den Klostertaler Gletscher in der Rotfluh-Lücke
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Klostertaler Umwelthütte, Selbstversorgerhütte
    Photo: Karl Koettnitz, DAV Sektion Wiesbaden
m 3500 3000 2500 2000 14 12 10 8 6 4 2 km Wiesbadener Hütte Wiesbadener Hütte
Überschreitung Silvrettahorn-Schneeglocke von Wiesbadener Hütte
moderate
Distance 15.1 km
6:50 h
987 m
1,395 m
Profile picture of Karl Koettnitz
Author
Karl Koettnitz 
Update: January 22, 2021
Difficulty
II+, 35° moderate
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
3,238 m
Lowest point
2,038 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW
Belay stations
with anchor point for abseiling, with bolts, pitons, trad gear
Protection
with bolts, sporadic bolts, pitons, trad gear

Rest Stop

Wiesbadener Hütte
Berggasthof Piz Buin

Start

Wiesbadener Hütte (2,448 m)
Coordinates:
DD
DMS
UTM
w3w 

Destination

Wiesbadener Hütte, oder Biehler Höhe

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
DMS
UTM
w3w 
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 26 Silvrettagruppe 1:25.000

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Maximilian von Bohnstein 
August 17, 2020 · Community
Klasse Tour. Wenig los, der Großteil war auf dem Piz Buin. Die Beschreibung (v.a. bzgl. Gletscher) ist noch aktuell.
Show more
When did you do this route? August 16, 2020

Photos from others


Reviews
Difficulty
II+, 35° moderate
Distance
15.1 km
Duration
6:50 h
Ascent
987 m
Descent
1,395 m
Circular route Summit route Ridge traverse Ridge crossing

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view