Back-country skiing recommended route

Rauher Kopf von der Bielerhöhe durch das Bieltal

Back-country skiing · Montafon
Responsible for this content
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Photo: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Photo: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Photo: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Photo: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Photo: Margarethe Fritz, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
m 3000 2500 2000 12 10 8 6 4 2 km Wiesbadener Hütte Berggasthof Piz Buin
Anspruchsvolle Schitour mit Start auf der Bielerhöhe
moderate
Distance 13.4 km
4:00 h
1,110 m
1,133 m
Anspruchsvolle Schitour durch das Bieltag zum Gipfel des Rauhkopfes mitten in der Silvretta mit traumhaften Ausblicken

Author’s recommendation

Eindrucksvoll ist die Fahrt mit dem Tunneltaxi, welche durch die Tunnel führt, die beim Bau der Staumauer in der Zeit zwischen 1926 und 1930 errichtet wurden.
Profile picture of Margarethe Fritz
Author
Margarethe Fritz 
Update: April 13, 2019
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Rauher Kopf, 3,101 m
Lowest point
2,036 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW

Rest Stop

Berggasthof Piz Buin
Wiesbadener Hütte

Safety information

Ab dem Schidepot Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Tips and hints

Betriebszeiten der Vermuntbahn beachten

Silvretta-Bielerhöhe

Die Tour eignet sich auch als Anstieg zur Wiesbadner Hütte, dann allerdings mit anderer Abfahrtsroute

Bei sehr sicheren Verhältnissen kann bei guter Orientierungsfähigkeit durch die sogenannte "Hölle" bis Partenen abgefahren werden.

Start

Partenen Vermuntbahn (2,055 m)
Coordinates:
DD
46.918966, 10.096607
DMS
46°55'08.3"N 10°05'47.8"E
UTM
32T 583495 5196742
w3w 
///ecologic.taxi.cackle

Destination

Partenen

Turn-by-turn directions

Vom Silvrettasee fährt man entlang der Piste, dann rechts zum Eingang des Bieltales. Nun folgt man dem Rücken links einer Rinne und folgt naschließend dem flachen Tal SSO weiter bis zu riesigen Steinblöcken (ca 3 km). Man folgt dem Tal in derselben Richtung, nun wird es zunehmend steiler. Bei der Rauhkopfscharte (3000 m) lässt man die Schier zurück und steigt auf der linken Seite der Scharte über eine kleine Rinne zum Grat. Hier gelangt man zu einer Felsstufe, nach der man sich wieder nach links wendet. Durch die Flanke erreicht man den Gipfel.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug bis Bludenz, Umstieg auf die Montafonerbahn bis Schruns, Bus bis Partenen

Verkehrsverbund Vorarlberg

Getting there

Autobahn A14 Abfahrt Bludenz Montafon Richtung Schruns, Weiterfahrt bis Partenen Vermuntbahn

Parking

Parkplatz bei der Vermuntbahn in Partenen

Coordinates

DD
46.918966, 10.096607
DMS
46°55'08.3"N 10°05'47.8"E
UTM
32T 583495 5196742
w3w 
///ecologic.taxi.cackle
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Mayerhofer, Rudolf: Die schönsten Schitouren in Vorarlberg. Erlebnis alpin - 120 Gipfel im Winter

Equipment

Steigeisen sind je nach Verhältnissen sehr angenehm

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
13.4 km
Duration
4:00 h
Ascent
1,110 m
Descent
1,133 m
Public-transport-friendly Out and back Refreshment stops available Cableway ascent/descent Summit route High-altitude ski tour Clear area

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view