Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Fitness
Hiking trail

Bartholomäberg - Monteneu

Hiking trail · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Historische Bergwerk Bartholomäberg
    / Historische Bergwerk Bartholomäberg
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • Alpengasthaus Rellseck
    / Alpengasthaus Rellseck
    Photo: Roland Fritsch, Bartholomäberg Tourismus
  • Historisches Bergwerk Bartholomäberg
    / Historisches Bergwerk Bartholomäberg
    Photo: Julia Eckert, Markus Rudigier, Gemeinde Bartholomäberg
  • Bergwerksführer
    / Bergwerksführer
    Photo: Julia Eckert, Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller
  • Bergwerksführer
    / Bergwerksführer
    Photo: Julia Eckert, Markus Rudigier, Gemeinde Bartholomäberg
  • Bartholomäberg, Katholische Pfarrkirche Heiliger Bartholomäus und Friedhof 3
    / Bartholomäberg, Katholische Pfarrkirche Heiliger Bartholomäus und Friedhof 3
    Photo: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • Fritzensee
    / Fritzensee
    Photo: Prof. Dr. Rüdiger Krause und Mitarbeiter, Institut für Archäologische Wissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Montafon Tourismus GmbH, Daniel Zangerl
Map / Bartholomäberg - Monteneu
1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 Kapelle Rellseck

moderate
11.1 km
4:07 h
778 m
778 m

Bartholomäberg Kirche (1087 m) - Linda - Rellseck (1487 m) - Monteneu (1883 m) - Richtung Raschibella - Fritzensee - Historisches Bergwerk - Bartholomäberg

Author’s recommendation

Historisches Bergwerk. Der St. Anna-Stollen des Schaubergwerks ist mehr als 1.000 Jahre alt und bis auf circa 115 Meter begehbar. Infos in den örtlichen Tourismusbüros.
Altes Handwerk am Rellseck. Infos in den örtlichen Tourismusbüros.
Bergfrühstück am Rellseck!
Barockkirche Bartholomäberg - sie gilt als eine der sehenswertesten Kirchen in Vorarlberg.

outdooractive.com User
Author
Roland Fritsch 
Updated: 2018-06-27

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1863 m
1086 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

Tips, hints and links

Die Tour kann mit Hilfe des Wanderbus Rellseck verkürzt werden. Alle Informationen findest DU auf www.montafon.at/wanderbus

Start

Bartholomäberg, Pfarrkirche (1086 m)
Coordinates:
Geographic
47.092336, 9.907744
UTM
32T 568892 5215824

Destination

Barholomäberg, Pfarrkirche

Turn-by-turn directions

Eine Wanderung über den Sonnenbalkon Bartholomäberg im Anblick der weißen Kalkgipfel des Rätikon ist jedes Mal ein herrliches Naturerlebnis. Dazu geben die Spuren des Bergbaues ein lebhaftes Bild über die harten Lebensbedingungen der Bevölkerung in früheren Jahrhunderten. Karl Perathoner, Wanderführer und Touristiker i. R. Als Sonnenbalkon ist Bartholomäberg im Montafon ein Begriff. Es schöpft aber auch, wie das Silbertal, aus einer buchstäblich tiefen Vergangenheit. Denn hier wurden erst vor wenigen Jahren 7000 Jahre alte Siedlungsspuren entdeckt. Einige Jahrhunderte wurden in der schmalen Grauwackenzone wertvolle Erze abgebaut, z. B. Silber, Eisen und Kupfer. In der Parzelle Worms gab es zeitweise 150 Stollen! Vergangenheit zum Anfassen findet sich im Museum Silbertal. Ein Stück des Weges führt in die Entstehung des Gebirges mit interessanten Versteinerungen. Zum Geschichts-Panorama kommen die schönsten Ausblicke, stets nach Süden, auf die Kette des mächtigen Rätikon mit seinen markanten Gipfeln: Sulzfluh, Drusenfluh, Drei Türme, Zimba, davor die Kraftwerkslandschaft unterm Golm, daneben der senkrechte Abbruch der Vandanser Steinwände. Der Walgau mit dem Unterlauf der Ill saugt den Blick vom Rellseck in den Westen, Richtung Rhein, in sanftere Landschaften. Es ist eine Wanderung pausenloser Fotomotive.

Public transport

Lass Dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 84 zum Bartholomäberg/Innerberg. Die Ausstiegsstelle ist: "Kirche". Retour ebenfalls mit der Buslinie 84 bis zum Schrunser Bahnhof.

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

www.vmobil.at

Getting there

Von Bludenz kommend nimmst Du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon. Über Schruns erreichst Du den Bartholomäberg über die Bärgerstraße.

www.maps.google.com

Parking

gegenüber der Pfarrkirche Bartholomäberg (kostenlos)

 

Arrival by train, car, foot or bike

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
moderate
Distance
11.1 km
Duration
4:07 h
Ascent
778 m
Descent
778 m
Loop Cultural/historical value Botanical highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.