Hiking trailrecommended route

Entlang des Suggadinbachs

Hiking trail · Montafon
LogoMontafon
Responsible for this content
Montafon Verified partner  Explorers Choice 
  • Valiseramaisäß
    / Valiseramaisäß
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
  • / Fideliskapelle
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
  • / Suggadin
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
  • / Wald in Gargellen
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
  • / Suggadin
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
  • / Rüti St.Gallenkirch
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
  • / Rütikapelle
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
  • / Rüti St. Gallenkirch
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
  • / Rüti St. Gallenkirch
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
  • / Rüti St. Gallenkirch
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
  • / Trockensteinmauer auf der Rüti St. Gallenkirch
    Photo: Stefan Kothner, Montafon
m 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km

Der Weg spiegelt die Kulturlandschaft wider, die über Jahrhunderte unterhalb der Steinriesen entstanden ist. Hier ist man mitten in Gargellen, ein Seitental des Montafon, das von der Forst- und Landwirtschaft geprägt ist. Eine Wanderung für sonnige Tage, denn der Weg führt durch das bewaldete Gargellener Tal immer wieder an den Fluss Suggadin, später über weite Wiesen hinunter nach St. Gallenkirch.

moderate
Distance 11.1 km
2:20 h
205 m
773 m
1,444 m
818 m

Bei dieser Wanderung gehst Du von Gargellen nach St. Gallenkirch. Die Kraft des Suggadinbaches begleitet Dich auf Deinem Weg und Du wanderst durch urschprüngliche Maisäßlandschaften. Die Trockensteinmauern auf der Rüti in St. Gallenkirch sind stille Zeitzeugen aus der Zeit der Säumer. 

Author’s recommendation

Halte Deine Augen offen! Vielleicht findest Du ein paar Montafoner Steinschafe.

Profile picture of Julia Eckert
Author
Julia Eckert
Update: June 08, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,444 m
Lowest point
818 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips and hints

Zur Via Valtellina Wanderung gelangst Du hier.

Start

Gargellen Schafbergbahn (1,429 m)
Coordinates:
DD
46.967804, 9.919097
DMS
46°58'04.1"N 9°55'08.7"E
UTM
32T 569916 5201996
w3w 
///luncheon.plastic.imprinted

Destination

St. Gallenkirch Zentrum

Turn-by-turn directions

Gargellen - entlang des Suggadinbaches - Valisera Maisäß - Autstraße L 192 überqueren - weiter linkseitig gehen des Suggadion - Rüti - in Galgenul Straße, L 192 überqueren - St. Gallenkirch

Note

Wildlife refuge Schofloch-Valisera: November 01 - April 30
all notes on protected areas

Public transport

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 87 nach Gargellen. Die Ausstiegsstelle ist: Gargellen Zentrum. Retour ebenfalls mit der Buslinie 87 bis zum Bahnhof Schruns.

Fahrpläne mbs Bus

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Getting there

Von Bludenz kommend nimmst Du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst Du der L188 ins Montafon bis St. Gallenkirch. Dort biegst Du dann rechts in die Gargellnerstraße ein und folgst dieser nach Gargellen hinauf.

Parking

Parkplätze befinden sich bei den Bergbahnen (kostenpflichtig) und im Zentrum

Coordinates

DD
46.967804, 9.919097
DMS
46°58'04.1"N 9°55'08.7"E
UTM
32T 569916 5201996
w3w 
///luncheon.plastic.imprinted
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Achten Sie auf festes, den Verhältnissen entsprechendes Schuhwerk.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
11.1 km
Duration
2:20 h
Ascent
205 m
Descent
773 m
Highest point
1,444 m
Lowest point
818 m
Linear route Scenic Way cleared Groomed snow

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view