Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Fitness
Hiking trail

Innerberg - Kristberg

Hiking trail · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Blumenwiese im Gebiet Glän
    / Blumenwiese im Gebiet Glän
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Christina Wachter
  • Montafoner Kristbergbahn
    / Montafoner Kristbergbahn
    Photo: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • / St. Agatha Bergknappenkapelle
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Daniela Berloffa
  • / Panoramagasthof Kristberg
    Photo: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • / Knappastoba
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Roland Fritsch
  • / Silberspielwelt mit St. Agatha Bergknappenkapelle
    Photo: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • / Silberspielwelt mit Blick in die Weite
    Photo: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • / Silberspielwelt
    Photo: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • / Silberspielwelt
    Photo: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • / Panoramagasthof Kristberg
    Photo: Christina Wachter, Kristbergbahn
m 1500 1400 1300 1200 1100 6 5 4 3 2 1 km

Diese Tour führt Dich entlang des Sonnenbalkons des Montafons von Innerberg nach Kristberg. Ohne schlechtes Gewissen darf diese Tour als eine Genusstour eingestuft werden.
easy
7 km
1:00 h
282 m
281 m
Eine schöne Wanderung von Innerberg nach Kristberg wartet auf Dich. Diese Tour ist geeignet um sie mit der kompletten Familie zu gehen. Auch kinderwagentauglich ist der sanfte Anstieg der Dich auf halber Höhe zum Panoramagsathof Kristberg führt. Die ersten 500 Meter führen entlang der Straße bevor Du auf einem Schotterweg weiter geführt wirst. Dieser Schotterweg führt Dich durch eine schöne Waldpassage ehe Du wieder kurz vor dem Kristberg auf eine geteerte Straße gelangst, auf welcher Du schließlich bis hinauf zu Deinem Ziel, dem Panoramagasthof Kristberg folgst. Am Panoramagasthof Kristberg erwartet Dich eine sagenhafte Aussicht über das Silbertal bis hinunter nach Schruns.

Author’s recommendation

Genieße den Ausblick am Panoramagasthof Kristberg und nütze die Idylle für eine Stärkung.
Profile picture of Christoph Wald
Author
Christoph Wald
Updated: November 14, 2018

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1457 m
Lowest point
1175 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Innerberg (1175 m)
Coordinates:
DD
47.102112, 9.948322
DMS
47°06'07.6"N 9°56'54.0"E
UTM
32T 571959 5216947
w3w 
///grazer.rinks.armed

Destination

Kristberg

Turn-by-turn directions

Start der Tour ist Innerberg. Folge hier der Straße Tal einwärts. Nach 0,5 km biegst Du nach links auf einen Schotterweg ab. Folge diesem Schotterweg bis Du erneut auf eine geteerte Straße gelangst. Dieser folgst Du bergaufwärts. Daraufhin gelangst Du direkt zum Panoramagasthof Kristberg.

Note

Wildlife refuge Silbertal: February 06 - March 31
all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Lass Dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 84 zum Innerberg. Die Ausstiegsstelle ist: "Gasthaus Mühle". Retour ebenfalls mit der Buslinie 84 bis zum Schrunser Bahnhof.

vmobil.at

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

vmobil.at

Getting there

Von Bludenz kommend nimmst Du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon. Über Schruns erreichst Du den Bartholomäberg der zum Innerberg führt.

www.maps.google.com

Parking

Es empfiehlt sich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Coordinates

DD
47.102112, 9.948322
DMS
47°06'07.6"N 9°56'54.0"E
UTM
32T 571959 5216947
w3w 
///grazer.rinks.armed
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Aktivkarte

Witterungsangepasste Kleidung

Festes Schuhwerk mit guter Profilsohle

Genügend zu trinken, je nach Bedarf eine Jause


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Difficulty
easy
Distance
7 km
Duration
1:00h
Ascent
282 m
Descent
281 m
Public transport friendly Refreshment stops available Point-to-point Family friendly Suitable for strollers

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.