Hiking trail recommended route

Panoramaweg Bartholomäberg

· 2 reviews · Hiking trail · Montafon
Responsible for this content
Montafon Verified partner  Explorers Choice 
  • Aussicht von Bartholomäberg auf Schruns-Tschagguns
    Aussicht von Bartholomäberg auf Schruns-Tschagguns
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Julia Eckert
m 1300 1200 1100 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Der Panoramaweg wird seinem Namen gerecht. Eine schöne Rundtour mit Start am Sonnenbalkon des Montafons bietet Dir einen sagenhaften Ausblick über das Tal und die umliegenden Berge.
moderate
Distance 8.2 km
2:33 h
308 m
308 m
1,341 m
1,086 m
Eine schöne aussichtsreiche Rundtour. Auf halber Höhe führt Dich die Tour in sehr abwechslungsreichem Terrain. Weniger anspruchsvoll dafür aber landschaftlich eine Genussrunde. Wenn Du den sportlichen Aspekt Zur Seite schiebst und Dich ganz auf deine Umgebung einlässt, wirst Du merken, dass man nicht zwingend einen Gipfel benötigt um eine gute Aussicht genießen zu können. Während Du dich selbst in lieblichen Gefilden bewegst hast Du einen wunderbaren Blick ins Rätikon. In der Ferne türmt sich die mächtige Vandanser Steinwand auf. Die Zima, welche auch lieblich das „Montafoner Matterhorn“ genannt wird, ist ein beliebtes Fotomotiv. Auch in unmittelbarer Umgebung hast Du einiges zu bestaunen. Du bewegst dich mitten im Lebensraum von „echten“ Montafonern. Der Bartholomäberg sowie Innerberg können auf eine lange Siedlungsgeschichte und einer sogenannten Streusiedlung, die bis heute anhält, zurück schauen.

Author’s recommendation

Das Gasthaus Mühle bietet Dir eine gutbürgerliche Küche und eine gemütliche Sonnenterrasse die zum Verweilen einlädt.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,341 m
Lowest point
1,086 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 78.72%Path 20.60%Road 0.66%
Asphalt
6.4 km
Path
1.7 km
Road
0.1 km
Show elevation profile

Safety information

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

 

Tips and hints

Start und Ziel ist die Barockkirche Bartholomäberg. Eine Besichtigung dieser, ist auf jeden Fall lohnend.

Start

Barockkirche Bartholomäberg (1,086 m)
Coordinates:
DD
47.092270, 9.907948
DMS
47°05'32.2"N 9°54'28.6"E
UTM
32T 568908 5215817
w3w 
///glisten.lawyer.donkey
Show on Map

Destination

Barockkirche Bartholomäberg

Turn-by-turn directions

Start dieser Tour ist für Dich die Barockkirche Bartholomäberg. Von hier folgst Du erstmal der Straße bergauf. Vorbei an der Volksschule biegst Du nach wenigen Metern nach rechts in den Roferwegweg ein. Diesem folgst Du bis zur Kreuzung Riederhofweg. Kurz bevor der Riederhofweg endet, biegst Du nach links in einen Waldpfad ein. Sobald Du die kurze aufwärts Passage durch den Wald gemeistert hast, verlässt Du den Wald und biegst nach rechts auf einen Schotterweg ein. Diesem folgst Du und gelangst schließlich auf den Tröllerweg, einer geteerten Straße. Nun wirst Du direkt zum Gasthaus Mühle geführt. Dieses Gasthaus bildet den Scheitelpunkt Deiner Tour. Ab hier bewegst Du dich wieder in Richtung Ausgangspunkt Deiner Tour, der Barockkirche Bartholomäberg. Folge nach links dem Mühleweg bis zur Kirche Innerberg. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite befinden sich zwei Häuser. Verlasse Die Straße und biege in den Pfad zwischen den Häusern ein. Folge diesem Wald und Wiesenpfad bis er Dich wieder zurück auf den Riederhofweg führt. Den restlichen Weg zurück bis zur Barockkirche Bartholomäberg läufst Du gleich wie zu Beginn Deiner Tour.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Bartholomäberg Kirche/ Linie 84

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

 Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan: www.oebb.at

Getting there

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach Schruns fahren. Über Schruns kommst du auf der Bärgerstraße nach Bartholomäberg. 

 

Parking

Parkplatz gegenüber Kirche Bartholomäberg

Coordinates

DD
47.092270, 9.907948
DMS
47°05'32.2"N 9°54'28.6"E
UTM
32T 568908 5215817
w3w 
///glisten.lawyer.donkey
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Aktivkarte

Witterungsangepasste Kleidung

Festes Schuhwerk mit guter Profilsohle

Genügend zu trinken, je nach Bedarf eine Jause


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.5
(2)
Profile picture of Oliver Kaiser
Oliver Kaiser
Yesterday · Community
Die Tour ist super. An einigen Stellen hätte ich mir eine eindeutige Beschilderung gewünscht. Auf keinem Wegweiser erscheint der Name der Tour, so dass "nur" die Wegbeschreibung des Autoren bleibt. Wir sind aber zurecht gekommen. Einen Hinweis für Interessierte habe ich aber noch. Der Gasthof Zur Mühle hat Di. u. Mi. Ruhetag, also dort keine Schorle und der Bäcker gegenüber der Kirche, mit Sitzgelegenheit draußen, schließt zwischen 12-15 Uhr. Also besser etwas dabei haben. Sonst war es aber eine schöne Runde mit toller Aussicht.
Show more
When did you do this route? August 17, 2022
Rainer Gerhards
July 26, 2022 · Community
Sehr schöne Runde. Die Ausblicke entschädigen für die geteerten Wege. Selbst bei bedecktem Himmel durchaus empfehlenswert.
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
8.2 km
Duration
2:33 h
Ascent
308 m
Descent
308 m
Highest point
1,341 m
Lowest point
1,086 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view