Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Fitness
Hiking trail

Rätschenhorn

· 2 reviews · Hiking trail · Raetikon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Madrisa Rundtour
    / Madrisa Rundtour
    Photo: Julia Eckert, Montafon Tourismus GmbH_Daniel Zangerl
  • Auf dem Weg zur Rätschenfluh
    / Auf dem Weg zur Rätschenfluh
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH / Daniel Zangerl
  • Unterhalb der Rätschenfluh mit Blick Richtung Drusenfluh und Sulzfluh
    / Unterhalb der Rätschenfluh mit Blick Richtung Drusenfluh und Sulzfluh
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH / Daniel Zangerl
  • Rätschenfluh mit Blick vom Gafierjöchle
    / Rätschenfluh mit Blick vom Gafierjöchle
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH / Roland Fritsch
  • Speichersee
    / Speichersee
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Roland Fritsch
  • /
    Photo: Niclas Bösch, Montafon Tourismus GmbH
  • Grenze zwischen Gnais und Kalk
    / Grenze zwischen Gnais und Kalk
    Photo: Niclas Bösch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Ausblick von der Rätschenfluh Richtung Graubünden
    Photo: Niclas Bösch, Montafon Tourismus GmbH
2200 2400 2600 2800 3000 m km 2 4 6 8 10 Rätschenhorn Gafierjoch

Eine spannende Tour in die Schweiz und eine Reise in die Erdgeschichte in der Grenzregion Gargellen

difficult
11.4 km
5:30 h
882 m
881 m

Bei dieser grenzüberscheitenden Wanderung erlebt man ein traumhaftes Panorama. Am Anfang das Massiv der Madrisa, spätestens ab dem Gafierjöchle die Rätschenfluh, welche ab hier direkt vor einem liegt. Imposant sind die Blicke auch Richtung Gebirgsmassiv der Sulzfluh bzw. Rätikons und hinunter nach St. Antönien.

Hier erlebst Du Erdgeschichte zum Angreifen. Du wanderst entlang der Grenze zwischen dunklem Gneis und hellem Kalkstein. Der jüngere Kalkstein aus dem Penninischen Ozean wird dabei von älteren Gesteinsschichten überlagert. In der Auffaltung der Alpen wurde dabei diese tiefer liegende Kalkschicht nach oben gedrückt und durch Gletscher und Erosion freigelegt. 

Author’s recommendation

Ein kurzer Abstecher auf das Rätschenjoch eröffnet Dir einen tollen Blick auf die Saaser Alm 

outdooractive.com User
Author
Roland Fritsch 
Updated: August 12, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2698 m
Lowest point
2107 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Equipment

gute, knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil, Sonnenschutz und  ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen, Wanderstöcke zu empfehlen

Start

Bergrestaurant Schafberg Hüsli (2107 m)
Coordinates:
Geographic
46.958000, 9.896970
UTM
32T 568245 5200887

Destination

Bergrestaurant Schafberg Hüsli

Turn-by-turn directions

Start der Tour ist beim Bergrestaurant Schafberg Hüsli in Gargellen. Von hier folgt man der Beschilderung in Richtung Gafierjoch. Die Wanderung führt uns unterhalb der Gargellner Köpfe entlang, vorbei am Schafbergsee (Speicherteich), bis wir nach rund einer halben Stunde das Gafierjoch (2415 m) erreichen und die Grenze in die Schweiz überschreiten. Nun geht es abwärts auf dem Pfad in Richtung Rätschenjoch (2602 m) weiter. Auf ca. 2300 m quert man dann dem Weg folgend links in flaches Gelände. Hier findet man Erdgeschichte zum Angreifen. Weiter entlang der Grenze zwischen dem dunklen Gneis und dem hellen Kalkgestein. Bevor der Weg links steil zum Rätschenjoch ansteigt, folgen wir den Wegspuren nach rechts zum Gipfel des Rätschenfluh. Über helle Steinplatten und mit Geröll bedeckten Wegen erreichen Sie von der Weggabelung aus in ca. 20 min. das flache Gipfelplateau der Rätschenfluh. Zurück zum Ausgangspunkt geht es auf demselben Weg.

Public transport

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns. 

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 87 zur Schafbergbahn in Gargellen. Die Ausstiegsstelle ist: "Schafbergbahn". Retour ebenfalls mit der Buslinie 87 bis zum Bahnhof Schruns.

vmobil.at

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

vmobil.at

Getting there

Von Bludenz kommend nimmst Du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon. Dort biegst Du dann rechts in die Gargellnerstraße ein und folgst dieser nach Gargellen hinauf.

www.maps.google.com

Parking

Talstation Bergbahnen Gargellen

Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

4.5
(2)
Patrick Saur
August 24, 2016 · Community
Sehr empfehlenswert
show more
Dieter Jacob
September 08, 2013 · Community
sehr interessante Tour
show more
Done at September 03, 2013
Rätschenhorn vom Gafier Joch
Photo: Dieter Jacob, Community

Photos of others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
11.4 km
Duration
5:30 h
Ascent
882 m
Descent
881 m
In and out Scenic Mountain railway ascent/descent Geological highlights Summit route

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.