Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Fitness
Hiking trail

Verwalltour - vom Montafon zum Arlberg

Hiking trail · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus_(c)_Christina Wachter
  • Kaltenberg See
    / Kaltenberg See
    Photo: Kaltenberghütte - DAV Reutlingen
  • Scheidseen
    / Scheidseen
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus_(c)_Christina Wachter
  • Wormser Hütte
    / Wormser Hütte
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus_(c)_Christina Wachter
Map / Verwalltour - vom Montafon zum Arlberg
1500 1800 2100 2400 2700 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45 Wormser Törl Valschavielsee Neue Heilbronner Hütte Scheidseen Konstanzer Hütte Kaltenberg See

Schruns - Auffahrt mit Hochjoch und Sennigrat Bahn - Wormser Hütte (Übernachtung) - Wormser Höhenweg - Neue Heilbronner Hütte (Übernachtung) - Bruckmannweg - Konstanzer Hütte (Übernachtung) - Reutlinger Weg - Kaltenberghütte (Übernachtung) - St. Christoph Arlberg - Rückfahrt nach Schruns mit Bus und Bahn

difficult
48 km
18:33 h
3062 m
3564 m

Die Übernachtungen auf den Hütten ist ein besonderes Erlebnis. Den einfachen Flair in idyllischer Lage laden zum Verweilen ein.

Traumhafte Bergkulissen mit tollen Aussichten erwarten Sie auf der 5 Tages-Tour im Gebiet Verwall.

outdooractive.com User
Author
Roland Fritsch 
Updated: August 27, 2018

Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
2652 m
1670 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Wormser Hütte

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Equipment

knöchelhohes Schuhwerk mit gutem Profil, Wanderstöcke zu empfehlen, ausreichend zu trinken und essen, Kopfbedeckung

für die Hüttenübernachtungen: Hüttenschuhe und Wechselkleidung, weitere Utensilien (die man braucht)

Start

Schruns im Montafon (2298 m)
Coordinates:
Geographic
47.063684, 9.974521
UTM
32T 574000 5212701

Destination

St. Christoph (Arlbergpasshöhe)

Turn-by-turn directions

Tag 1
Gestartet wird in Schruns. Die ersten Höhenmeter machen Sie mit der Hochjoch und Sennigrat Bahn. Wir empfehlen Ihnen die Bahn um 15.30 Uhr zu nehmen. Wir empfehlen Ihnen die Aufstiege mit der Bahn zu machen, denn die Wanderung am nächsten Tag wird sehr lange werden. Von der Bergstation des Sennigrat Sesselliftes erreichen Sie die Wormser Hütte nach gemütlichen 15 min.

Gipfelbesteigung: Zamangspitze (2.386 m) in ca. 1 1/4 Std.; Kreuzjoch (2.395 m) in ca. 1/2 Std.

 

Tag 2

Die Tour beginnt bei der Wormser Hütte und führt an folgenden Punkten vorbei: Kreuzjoch, Grasjoch/Furkla, Wormser Törl, entlang des Piziguter Grats, Rossberg, Valschavieljöchle, Madererjöchle, Neue Heilbronner Hütte. Wir empfehlen Ihnen ausreichend zu trinken mitzunehmen. Die Wanderung wird mit einer reinen Gehzeit mit ca. 9-10 Stunden und mit Auf- und Abstiegen von 1.000 Höhenmetern angegeben. Zudem wird die großartige und abwechslungsreiche, aber sehr lange Tour nur ausdauernden Berggehern empfohlen.

 

Tag 3

Von der Neuen Heilbronner Hütte führt der Weg weiter über den Bruckmannweg, Weg 516 zum Wannenjöchle ins Fasultal bis Sie dann die Konstanzer Hütte erreichen. Es ist ein mittelschwerer Bergweg mit einem Aufstieg von 500 Hm und einem Abstieg mit 1.150 Hm. Eine reine Gehzeit ist mit ca. 6 Std. zu rechnen.

Gipfelbesteigung: Patteriol (3.056 m) - Aufstieg vom Bruckmannweg in ca. 2 1/2 Std. über die Normalroute, Schwierigkeitsgrad II (auf den Gipfel)

 

Tag 4

Von der Konstanzer Hütte führt der Weg weiter über den Reutlinger Weg zum Gstansjoch, Kaltenberg See  und über das Krachenjoch zur Kaltenberg Hütte. Auch dieser Weg ist mit mittelschwer angegeben. Aufstieg: 1.100 Hm, Abstieg: 700 Hm. Die reine Gehzeit beträgt ca. 5 1/2 Std.

 

Tag 5

Von der Kaltenberghütte beginnt der Abstieg und endet in St. Christoph auf dem Arlbergpass. (Bushaltestelle). Der einfache Bergweg wird mit einem Abstieg von 293 Hm angegeben, die reine Gehzeit beträgt ca. 2 Std. Zurück zum Ausgangspunkt nach Schruns gelangen Sie zuerst mit dem Bus (Umstieg kurz vor Lech Abzweigung erforderlich) bzw. ab Bludenz mit der Montafonerbahn (Zug).

Public transport

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Fahrpläne mbs Bus

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Getting there

www.google.at/maps

Parking

in der Tiefgarage Löwen Hotel Montafon (Einfahrt gegenüber der Post)

Arrival by train, car, foot or bike

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Best deal:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
difficult
Distance
48 km
Duration
18:33 h
Ascent
3062 m
Descent
3564 m
Multi-stage tour Scenic With refreshment stops Mountain railway ascent/descent

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.