Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Fitness
Hiking trail

Von Vandans über Latschau nach Tschagguns

Hiking trail · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Alte Säge Mülli-Ferdi
    / Alte Säge Mülli-Ferdi
    Photo: Andreas Haller, Montafon Tourismus GmbH
  • Schluchtweg
    / Schluchtweg
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 7 6 5 4 3 2 1 km

Zentrum Vandans - Zwischenbachstraße - Bildstock Granna - Landschisott - Latschau - Alte Säge Mülli-Ferdi - Schluchtweg - Tschagguns
moderate
7.6 km
2:41 h
428 m
397 m
Profile picture of Roland Fritsch
Author
Roland Fritsch 
Updated: June 25, 2018

Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1053 m
Lowest point
647 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Talstation Golmerbahn Vandans (646 m)
Coordinates:
DD
47.095299, 9.864644
DMS
47°05'43.1"N 9°51'52.7"E
UTM
32T 565617 5216117
w3w 
///refrigerator.moreover.flunks

Destination

Zentrum Tschagguns

Turn-by-turn directions

Die Tour startet im Zentrum von Vandans und führt etwas der Zwischenbachstraße leicht bergwärts. Dann zweigt links der Spazierweg ab, diesem folgen Sie bis Sie zur Rellstalstraße kommen. Am Gehsteig entlang geht es leicht bergauf und anschließend biegen Sie wieder links ab und folgen dem Wanderweg nach links weiter. Sie überqueren den Mustergielbach und gelangen so dann in das Gebiet Innerbach. An der alten Krauthobelfabrik wandern Sie durch die Wiese leicht bergwärts und gelangen zu einer leichten Anhöhe. Dort befindet sich der Bildstock Granna. Ein toller Ausblick können Sie genießen. Anschließend geht es durch den Wald und am Aualatschbach entlang weiter bergwärts bis nach Landschisott. In Landschisott angekommen geht es das letzte Stück auf der asphaltierten Straße bis zur Golmerbahn. Am Waldesrand geht es dem Lünerseewerk bis zum Hotel Montabella. Dort wandern Sie noch einmal auf einem kurzen Stück der asphaltierten Straße weiter. Auf dem Aquaweg geht es bis zum Rasafeibach. Dort steht noch eine Alte Säge vom Mülli-Ferdi. Nach der Brücke des rauschenden Rasafeibaches biegen Sie links in den Schluchtweg ein. Entlang des Baches geht es durch den Wald bergwärts bis in die Lochmühle. An heißen Sommertagen ist der Schluchtweg eine angenehme und kühle Wanderung. In der Lochmühle angekommen wandern Sie auf der Straße ein kurzes Stück leicht bergwärts. In der Linkskurve biegen Sie nach rechts in den Wanderweg ein und folgen diesem. Über die Nira und Kirchensteinweg erreichen Sie dann das Ortszentrum von Tschagguns.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 1 zur Golmerbahn in Latschau. Die Ausstiegsstelle ist: Golmerbahn. Retour ebenfalls mit der Buslinie 1 bis zum Bahnhof Schruns.

Fahrpläne mbs Bus

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Getting there

http://www.google.at/maps

Parking

Parkplätze befinden sich bei der Talstation der Golmerbahn

Coordinates

DD
47.095299, 9.864644
DMS
47°05'43.1"N 9°51'52.7"E
UTM
32T 565617 5216117
w3w 
///refrigerator.moreover.flunks
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
7.6 km
Duration
2:41h
Ascent
428 m
Descent
397 m
Point-to-point Refreshment stops available

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.