Hiking trail recommended route

Wanderung zur Garneraalpe - unterwegs im Naturjuwel Garneratal

Hiking trail · Montafon
Responsible for this content
Montafon Verified partner  Explorers Choice 
  • Garneratal
    Garneratal
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Daniel Zangerl
m 1600 1400 1200 1000 800 12 10 8 6 4 2 km
Mittelstation Versettla Bahn - Garneratal/Garnerabach - Melkalpe - Garnera - Maisäß Ganeu - Gaschurn
moderate
Distance 12.3 km
3:56 h
290 m
805 m
1,672 m
967 m
Das Garneratal ist besonders malerisch und gilt als Geheimtipp im Montafon. Seit einigen Jahren werden hier auf der Alpe wieder traditionelle, aber auch innovative Milchprodukte hergestellt. Ausgebildete Alpführer mit großem Wissen über die Landschaft, Bewirtschaftung und historische Entwicklung der Alpwirtschaft begleiten Sie auf Ihrer Wanderung durch diese eindrucksvolle Landschaft und machen sie zum einmaligen Erlebnis für alle Natur- und Kulturinteressierten.
Profile picture of Roland Fritsch
Author
Roland Fritsch 
Update: August 09, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,672 m
Lowest point
967 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 1.18%Dirt road 52.75%Path 46.06%
Asphalt
0.1 km
Dirt road
6.5 km
Path
5.7 km
Show elevation profile

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Talstation Versettla Bahn Gaschurn (1,481 m)
Coordinates:
DD
46.984498, 10.007336
DMS
46°59'04.2"N 10°00'26.4"E
UTM
32T 576605 5203933
w3w 
///bobbles.lapdog.ripest
Show on Map

Destination

Talstation Versettla Bahn Gaschurn

Turn-by-turn directions

Mit der Versettla Bahn Gaschurn bewältigen Sie die ersten Höhenmeter mit der Gondel bis zur Mittelstation. Sie wandern auf dem Forstweg durch Waldgebiete und leichtem Anstieg bis zum Lifinarmaisäß. Von dort geht es ein kurzes Stück vom Weg zurück und dann biegen Sie rechts ins Garneratal ein. Auf dem Weg dorthin genießen Sie den ersten Blick auf die Maisäße auf Ganeu, welche sich etwas oberhalb von der Gemeinde Gaschurn befinden. Nach einem kurzen Waldstück öffnet sich vor Ihnen das Garneratal - ein beeindruckendes idyllisches Tal. Der Garnerabach schlängelt sich durch das Tal. Entlang des Garnerabaches wandern Sie weiter ins Tal hinein. Nach ca. 1 Stunde Gehzeit erreichen Sie oberhalb des Wanderweges die Alpe Garnera. Die Alpe Garnera bietet von Anfang Juli bis Anfang September regionale Köstlichkeiten an. Der traditionelle "Sura Kees" und andere Köstlichkeiten können hier probiert bzw. auch erworben werden. Nach der Stärkung beginnt der Abstieg. Zunächst folgen Sie dem gleichen Weg zurück. Ein paar Meter nach der Zollhütte gelangen Sie zu einem Wegweiser. Nun folgen Sie dem Wegweiser Richtung Ganeu und wandern dem Garnerabach weiter entlang. Nach ca. 30 min. erreichen Sie die Maisäße auf Ganeu. Für Personen, die trittsicher- und schwindelfrei sind, eignet sich der Abstieg über das Fenggatobel (Schluchtweg). Vorsicht beim Absteigen. Ansonsten folgen Sie der Fahrstraße weiter und in Serpentinen gelangen Sie nach Gaschurn zurück. Beide Abstiege dauern etwa eine Stunde bis Sie die Talstation der Versettla Bahn erreichen.

 

 

Note

Wildlife refuge Lifinar-Pfoppa: December 01 - April 30
all notes on protected areas

Public transport

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Gaschurn Versettla Bahn/ Linie 85 

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon 

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan: www.oebb.at

 

 

Getting there

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach Gaschurn fahren.

Parking

Parkplatz Versettla Bahn Gaschurn 

Coordinates

DD
46.984498, 10.007336
DMS
46°59'04.2"N 10°00'26.4"E
UTM
32T 576605 5203933
w3w 
///bobbles.lapdog.ripest
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Mitnahme eines Rucksackes mit Verpflegung bzw. Getränke sowie Regen- bzw. Sonnenschutz.

Wanderschuhe mit guter Profilsohle sind notwendig.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
12.3 km
Duration
3:56 h
Ascent
290 m
Descent
805 m
Highest point
1,672 m
Lowest point
967 m
Circular route Refreshment stops available Insider tip

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view