Long distance hiking trail

Der Landschaft auf der Spur – Landschafts- und Kulturpfad Gaschurn-Partenen-Galtür

Long distance hiking trail · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Lake Wiegensee
    / Lake Wiegensee
    Photo: Julia Eckert, Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller
  • Maisäß Tafamunt
    / Maisäß Tafamunt
    Photo: Julia Eckert, Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller
  • / Tafamunt cable car
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH
  • / Lake Wiegensee
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Wanderdorf Gaschurn-Partenen
    Video: Österreichs Wanderdörfer
  • / Verbellaalpe
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Refreshment stop Verbellaalpe
    Photo: Julia Eckert, Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller
  • / Verbellaalpe
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / View to Kops dam
    Photo: Julia Eckert, Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller
  • / View to Kops dam
    Photo: Julia Eckert, Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller
  • / Staumauer Kopssee
    Photo: Christina Wachter, Vorarlberger Illwerke AG
  • /
    Photo: Montafon Tourismus GmbH
  • / Neue Heilbronner Hütte - Innenansicht
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Neue Heilbronner Hütte
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Neue Heilbronner Hütte und Scheidsee
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Photo: Montafon Tourismus GmbH
m 2500 2000 1500 1000 500 20 15 10 5 km Neue Heilbronner Hütte Verbellaalpe Verbellaalpe Wiegensee Stausee Kops
Wunderschöner und ungefährlicher Wanderweg ins Europaschutzgebiet Wiegensee und Verwall. Zudem bieten viele tolle Aussichtspunkte einen wunderschönen Blick in die Gebirgswelt der Silvretta.
moderate
24.6 km
9:00 h
1,635 m
1,016 m

Auf dem Weg von Gaschurn nach Galtür begegnet der Besucher des Grenzgebietes zwischen Montafon und Paznaun zahrlichen Dokumenten historischer sowie gegenwärtiger Raumkultur und naturräumlichen Besonderheiten. Entwicklungen werden nachvollziehbar und spiegeln eindrucksvoll die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen der vergangenen Jahrhunderten. Die Höhepunkte dieser Wanderung sind die Maiensäße Tafamunt, der Wiegensee, die geschwungene Staumauer des Kopssees, die Alpe Verbella, die Scheidseen bei der Heilbronner Hütte sowie das Zeinisjoch. Zudem gibt es immer wieder aussichtsreiche Blicke über die Silvretta vom Aussichtspunkt beim Wiegensee und von der Heilbronner Hütte ins Schönverwall sowie vom Zeinisjoch ins Paznauntal.

Silvretta-Hochalpenstraße: Panoramastraße zwischen Partenen und Galtür/Tirol, mautpflichtig, nur im Sommer befahrbar (je nach Schnee- und Witterungslage ca. von Juni bis Oktober).

Author’s recommendation

Zum Landschaftspfad Gaschurn - Partenen - Galtür ist auch ein Buch mit vielen Hintergrundinformationen erschienen. Das Buch "Der Landschaft auf der Spur" von Maria-Anna Moosbrugger ist im Buchhandel sowie in den Montafoner Tourismusinformationen erhältlich. ISBN 3-902249-91-9

Informationsfolder sind auch in den Tourismusinformationen erhältlich.


Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze, direkt bei den Hütten, zu reservieren.

Profile picture of Julia Eckert
Author
Julia Eckert
Updated: October 27, 2020
Quality route according to "Österreichisches Wandergütesiegel"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,284 m
Lowest point
966 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips, hints and links

Silvretta-Hochalpenstraße: www.silvretta-bielerhoehe.at, Mautstelle Partenen: Tel.: +43 (0)5558/8307

 

Start

Gaschurn, Ortsmitte (966 m)
Coordinates:
DD
46.985330, 10.025750
DMS
46°59'07.2"N 10°01'32.7"E
UTM
32T 578004 5204044
w3w 
///waltz.slyness.quenches

Destination

Galtür, Ortsmitte

Turn-by-turn directions

Tag 1:  Gaschurn Ortsmitte (980 m) – Tafamunt (1.500 m) – Wiegensee – Alpe Verbella (1.938 m) – Neue Heilbronner Hütte (2.308 m)
Gehzeit: ca. 5 Std

Tag 2: Neue Heilbronner Hütte - Verbellaalpe – Zeinisjochhaus (1.822 m) – Zeinisjoch (1.842 m) – Galtür Ortsmitte (1.550 m)
Gehzeit: ca. 4 Std 

 

Ohne den Abstecher zur Heilbronner Hütte ist der Landschaftspfad auch in einem Tag zu machen. In diesem Falle empfehlen wir die Tafamuntbahn zu benutzen.

 

Rückfahrt mit dem öffentlichen Bus über die Silvretta-Hochalpenstraße nach Gaschurn. www.vmobil.at .

Note


all notes on protected areas

Public transport

www.vmobil.at

Getting there

www.maps.google.com

Parking

Gaschurn-Partenen:

  • Talstation Versettla Bahn (bei Feuerwehrhaus)
  • Talstation Vermuntbahn, auf Anfrage auch bei der Tafamuntbahn möglich
  • Vermuntsee bei Seespitz
  • Silvrettasee: großer Parkplatz 300 Meter links vor Hotel Silvrettahaus
  • Kopssee-Parkplatz

Coordinates

DD
46.985330, 10.025750
DMS
46°59'07.2"N 10°01'32.7"E
UTM
32T 578004 5204044
w3w 
///waltz.slyness.quenches
Arrival by train, car, foot or bike

Questions & Answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
24.6 km
Duration
9:00h
Ascent
1,635 m
Descent
1,016 m
Point-to-point Multi-stage route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.