Mountain tour Top Stage 4

Montafoner Hüttenrunde - Etappe 5: Tübinger Hütte - Gargellen

· 1 review · Mountain tour · Raetikon
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Anstieg ins Vergaldner Joch
    / Anstieg ins Vergaldner Joch
    Photo: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Anstieg ins Vergaldner Joch
    Photo: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Vergaldner Joch
    Photo: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Vergaldner Joch
    Photo: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Vergaldner Joch
    Photo: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Abstieg durchs Vergalda Tal
    Photo: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Alpe Vergalda
    Photo: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
  • / Anstieg ins Vergaldner Joch
    Photo: Stefan Herbke, alpenvereinaktiv.com
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Tübinger Hütte Gargellen
Auf dieser Etappe gibt es zwar nur kurze Anstiege, doch die Strecke nach Gargellen durch das Vergalda Tal ist lang. Zum Glück kann man in der Alpe Vergalda einkehren und so noch einmal Kraft tanken vor dem Schlussstück nach Gargellen.

 

moderate
11.9 km
5:15 h
400 m
1,185 m
Zum Auftakt wird der komplette Talschluss vom Garneratal umrundet, ehe ein kurzer Gegenanstieg ins Vergaldner Joch führt. Ab hier geht es nur noch bergab, allerdings führt die Strecke durch das elend lange Vergalda Tal. Zum Glück wartet dort mit der gleichnamigen Alpe eine empfehlenswerte Einkehrstation, auf der der Senn Daniel Mangeng immer einen lockeren Spruch auf den Lippen hat. „Kannst zwei Kilogramm essen und nimmst drei Kilogramm ab“ preist er etwa seinen Magerkäse an und als die Kundin immer noch zögert, ergänzt er: „Das ist wie Quark, ein sogenanntes Wellnessprodukt.“
Profile picture of Stefan Herbke
Author
Stefan Herbke
Updated: March 01, 2016
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Vergaldner Joch, 2,515 m
Lowest point
Gargellen, 1,405 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW

Tips, hints and links

www.dav-tuebingen.de

www.gargellen.at

Start

Tübinger Hütte (2,191 m)
Coordinates:
DD
46.911611, 10.003264
DMS
46°54'41.8"N 10°00'11.8"E
UTM
32T 576399 5195830
w3w 
///boggled.handlebar.truant

Destination

Gargellen

Turn-by-turn directions

Vor der Tübinger Hütte (2191 m) ist das Ziel Gargellen bereits auf dem Ww. zu lesen, so dass man ohne Orientierunsprobleme dem Steig folgt und in einem weiten Bogen das Garneratal umrundet. Auf der gegenüberliegenden Talseite hinauf zum Mittelberjoch (2415 m). Das dahinter versteckte Kar mit seinen Geröllfeldern wird auf einem guten Steig gequert, dann steil (kurze Stelle mit Drahtseil gesichert) hinauf ins Vergaldner Joch (2515 m). Abstieg ins Vergalda Tal, dort einem Fahrweg folgend hinaus zur Alpe Vergalda und weiter nach Gargellen (1405 m).

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
46.911611, 10.003264
DMS
46°54'41.8"N 10°00'11.8"E
UTM
32T 576399 5195830
w3w 
///boggled.handlebar.truant
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Herbert Mayr: Wanderführer Montafon, Bergverlag Rother, 8. Aufl. 2015.

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 1:25.000, Blatt 26/Silvretta. Freytag&berndt WK 1:50.000, Blatt 374/Montafon – Silvretta Hochalpenstraße – Schruns Tschagguns – Piz Buin – Klostertal.

Equipment

Wanderausrüstung

Questions and answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

5.0
(1)
Stefan Burger 
September 03, 2020 · Community
Die Etappe war gut zu gehen und nicht zu lang. Wir hatten im Hotel Edelweiss, http://www.edelweiss-gargellen.at/, übernachtet. Ruhig und mit gutem Frühstück. Leider hatte er noch keinen Hüttenstempel, aber er fand die Idee gut. Vielleicht hat er einen in der Zwischenzeit. Empfehlenswert ist der Burger im Restaurant auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
show more
Anke Illg
April 01, 2018 · Community
Wo übernachtet man denn am besten in Gargellen? Was wird von den Hüttentour-Gehern angesteuert?
show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
11.9 km
Duration
5:15h
Ascent
400 m
Descent
1,185 m
Multi-stage route Scenic

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.