Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Fitness
Mountain tour Stage

Montafoner Hüttenrunde - Neue Heilbronner Hütte bis Wormser Hütte

· 1 review · Mountain tour · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Neue Heilbronner Hütte und Scheidsee
    / Neue Heilbronner Hütte und Scheidsee
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • /
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • Scheidseen
    / Scheidseen
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus_(c)_Christina Wachter
  • Wormser Hütte im Winter
    / Wormser Hütte im Winter
    Photo: Wormser Hütte, DAV Sektion Worms
  • Wormser Hütte im Sommer
    / Wormser Hütte im Sommer
    Photo: Wormser Hütte, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick auf das Valschavieler Jöchli und Spitze
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus_(c)_Christina Wachter
1800 2000 2200 2400 2600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 Kreuzjoch Wormser Törl Kessisee beim Gaschurner Winterjöchle

Wormser Hütte - Furkla - Wormser Törl - Roßbergjoch - Grat - Rossberg - Valschavieljöchle - Neue Heilbronner Hütte


Hinweis : auf dem gesamten Weg gibt es kaum Bäche, daher ist zu empfehlen viel zu Trinken und Powersnacks mitzunehmen. Eine Kopfbedeckung ist ebenfalls ratsam.

difficult
22.6 km
8:30 h
1264 m
1249 m

Atembereaubende Hochlandschaft mit tollen Ausblicken auf das Montafon.

Author’s recommendation

Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze, direkt bei den Hütten, zu reservieren.

outdooractive.com User
Author
Roland Fritsch 
Updated: September 02, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2369 m
Lowest point
1964 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Equipment

knöchelhohe Wanderschuhe, Wanderstöcke sowie Kopfbedeckung zu empfehlen

Start

Wormser Hütte (2296 m)
Coordinates:
Geographic
47.063897, 9.974579
UTM
32T 574004 5212725

Destination

Neue Heilbronner Hütte

Turn-by-turn directions

Von der Wormser Hütte führt der Weg hoch zum Kreuzjoch und danach runter zur Furkla (Grasjoch). Anschließend erfolget ein leichter Anstieg zum Wormser Törl und weiter zum Roßbergjoch. Auf weiteren Auf- und Abstiegen führt der Weg unterhalb des Valschavieler Maderer durch die atemberaubende Hochlandschaft dieses Tals. Beim letzten Abschnitt empfehlen wir den Weg über das Gaschurner Winterjöchle mit dem wunderschönen Kessisee und Valschavielsee. Etwas kürzer wäre der Weg über das Valschavieljöchle, allerdings nicht so schön.

Public transport

www.vmobil.at

Getting there

www.maps.google.com
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Question of Veronika Wetzel · August 05, 2019 · Community
Gibt es auf dem Wanderweg auch Stellen, an denen man klettern muss bzw. Leitern hochsteigen muss?
show more
Answer by Roland Fritsch  · August 05, 2019 · Montafon Tourismus GmbH
Grüaß di Veronika, nein, auf diesem Wegabschnitt sind keine stellen, wo man klettern bzw. Leitern hochsteigen muss. Wünsche dir viel Spaß bei der Hüttenrunde. Schöni Grüaß usam Muntafu Roland
1 more reply

Reviews

3.0
(1)
Wolfgang Jauch
August 31, 2015 · Community
Ich würde empfehlen den Wormser Höhenweg wenn möglich in die andere Richtung zu machen. Die Landschaft wird in Richtung Neue Heilbronner Hütte immer schöner und urtümlicher. Wir sind die Tour in der angegebenen Richtung gegangen und haben einen rechten Kulturschock bekommen, als wir das Skigebiet gesehen haben (siehe Foto).
show more
Done at August 29, 2015
Only text reviews are shown.

Photos of others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
22.6 km
Duration
8:30 h
Ascent
1264 m
Descent
1249 m
In and out Multi-stage tour Scenic Mountain railway ascent/descent

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.