Mountain tour Stage

Montafoner Hüttenrunde - Wiesbadener Hütte bis Neue Heilbronner Hütte

Mountain tour · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Neue Heilbronner Hütte
    / Neue Heilbronner Hütte
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • Neue Heilbronner Hütte
    / Neue Heilbronner Hütte
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Wiesbadener Hütte mit Piz Buin
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH / Roland Fritsch
  • / Wanderung auf der Bielerhöhe mit Blick auf den Piz Buin (3.312 m)
    Photo: Roland Fritsch, Illwerke Tourismus
  • / Piz Buin
    Photo: Julia Eckert, Montafon Tourismus_(c)_Roland Fritsch
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Madlenerhaus Verbellaalpe Silvrettasee Staumauer Kopssee Vallülasee
Neue Heilbronner Hütte - Verbellaalpe - Kopssee - Vallülaweg - Silvretta-Bielerhöhe
difficult
18.3 km
8:15 h
928 m
1192 m
Der Höhepunkt dieser Wanderung ist der Einstieg in den Silvrettagebirgszug über den Vallülaweg. Von sanften Blumenwiesen wechselt es in das schroffe Kristallingestein der Silvretta. Am letzten Drittel der Tour sind die Gletscher der Silvretta allgegenwärtig.

Author’s recommendation

Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze, direkt bei den Hütten, zu reservieren.

Wanderweg von der Silvretta-Bielerhöhe bis zum Vallülasee nur für geübte Bergwanderer.

Profile picture of Roland Fritsch
Author
Roland Fritsch 
Updated: September 02, 2019
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2514 m
Lowest point
1769 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Wiesbadener Hütte
Neue Heilbronner Hütte
Berggasthof Piz Buin
Madlenerhaus
Verbellaalpe

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Neue Heilbronner Hütte (2298 m)
Coordinates:
DD
47.007363, 10.138657
DMS
47°00'26.5"N 10°08'19.2"E
UTM
32T 586554 5206611
w3w 
///faithless.soundest.bothered

Destination

Silvretta-Bielerhöhe

Turn-by-turn directions

Von der Neuen Heilbronner Hütte führt der Weg auf einem Güterweg zur Verbella Alpe und weiter zum Kopssee. Hier beginnt der sehr schöne, im Jahr 2013 revitalisierte Vallülaweg. Der etwas anspruchsvolle Anstieg führt zuerst zum sehr idylisch gelegenen Vallülasee und weiter, dem Wegweiser Bielerhöhe folgende, zum oberen Bergsee. Zwischen der Vallüla und der kleinen Vallüla führt der Weg um große Felsbrocken hoch zum Joch. Vom Wegweiser am Joch erreicht man die Bielerhöhe in ca. 1,5 Stunden. Vom Silvrettassee/Bielerhöhe sind es noch ca. 2 Stunden auf dem "Sommerweg" bis zur Wiesbadener Hütte. Trittsicherheit am Vallülaweg erforderlich!

Beim Kopssee besteht die Möglichkeit, die Tour mittels Bus (Kops GH Zeinisjoch bis Silvrettasee) 13 km oder 5,5 Std. abzukürzen - hier wird der Abschnitt "Vallülaweg" umfahren.

Note


all notes on protected areas

Public transport

www.vmobil.at

Getting there

www.maps.google.com

Coordinates

DD
47.007363, 10.138657
DMS
47°00'26.5"N 10°08'19.2"E
UTM
32T 586554 5206611
w3w 
///faithless.soundest.bothered
Arrival by train, car, foot or bike

Questions & Answers

Question about Bettina Götz · August 10, 2020 · Community
Leider lässt sich des Antwortfeld nicht bearbeiten/Absenden, daher komme ich nochmal über Fragen. Dankeschön für die Info's 😊 Freue mich schon auf die Tour, hoffentlich läßt es Corona zu.
show more
Question about Bettina Götz · August 10, 2020 · Community
Grüß Die Roland, vielen Dank für Deine schnelle Info. nun habe ich leider noch eine Frage wie sieht denn die Strecke von der Saarbrücker zur Tübinger Hütte aus? Dort ist ebenfalls auf der Landkarte eine gepunktete Linie eingezeichnet, gibt es da auch einen anderen Weg oder können wir diesen eingezeichneten Weg gehen? Sorry für die vielen FRAGEN, aber wir wollen uns ja in dem wunderschönen Montafoner Bergen nicht in Gefahr bringen. Besten Dank im voraus und einen gesunden Wochenstart.
show more
Answer by Roland Fritsch  · August 10, 2020 · Montafon Tourismus GmbH
Früher führte der Weg von der Saarbrücker Hütte bis Plattenjoch über den Kromer Gletscher. Dieser Weg wurde "aufgelassen" und wird nicht mehr gepflegt. Daher nun nur noch den Zentralalpenweg 02 (über Seelücke) gehen, wie er im Tourenportal eingezeichnet ist. Der Weg ist gut zu begehen.
Question about Bettina Götz · August 09, 2020 · Community
Sehr geehrte Damen und Herren, wir wollen vom 12 bis 17.09 2020 eine Hüttentour von der Wormser Hütte über die neue Heilbronner, Madrisa Haus, dann auf die Saarbrücker und weiter zur Tübinger Hütte laufen. Nun habe ich auf der Wanderkarte gesehen, dass von der neuen Heilbronner Hütte bis zur Bielerhöhe und von der Saarbrücken zur Tübinger Hütte, eine gepunktete Strecke ist, dass heist für geübte Wandenderer etc. Wie schwierig ist dieser Strecke und kann man sie gehen, denn die Hütten haben wir auch schon gebucht. Ich selbst bin schon seit 1972 in Montafon, bin auch die ein und die andere Hütte schon Er Stiege, aber noch nicht auf einer gesamten Hüttentour wie diese jetzt. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen und ich hoffe dass wir die Hüttentour trotz Corona antreten können am besten Dank im voraus, mit freundlichen Grüßen Bettina Götz.
show more
Answer by Roland Fritsch  · August 10, 2020 · Montafon Tourismus GmbH
Grüaß di Bettina, es freut mich, dass Du ein Teilstück der Montafoner Hüttenrunde machst. Es gibt Wegprobleme beim letzten Teil bei der Etappe Heilbronner Hütte - Bielerhöhe zwischen Moasboda und Silvrettasee. Diese kann man ab dem Wegweiser Moasboda über den Bielerkopf sehr gut umgehen. Es sind max. 15 Minunten mehr Umweg. Beim Wegweiser Moasboada hat der Wegewart ein Zusatzschild (nicht auf dem Foto) aufgestellt, wo dieser "Umweg" empfohlen wird.
Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH

Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
18.3 km
Duration
8:15h
Ascent
928 m
Descent
1192 m
Point-to-point Scenic Multi-stage route

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.