Mountain tour recommended route Stage 2

Montafoner Silvrettarunde - Tübinger Hütte bis Silvrettahütte SAC (CH)

Mountain tour · Montafon
Responsible for this content
Montafon Verified partner  Explorers Choice 
  • Seetal
    Seetal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon
m 2600 2400 2200 2000 10 8 6 4 2 km
Tübinger Hütte - Plattenjoch - See - Scharte - Silvrettahütte SAC (CH) 
difficult
Distance 12 km
6:28 h
1,332 m
1,186 m
2,727 m
2,093 m

Über den Alpenpass Plattenjoch verläuft der Weg in die Schweiz und ist eine wahre Grenzerfahrung. Nach einer kargen felsigen Umgebung auf der Nordseite der Gebirgskette erwartert Dich auf der südlichen Seite ein mit Moosen und Wiesen bewachsene hochalpine Landschaft. Einzelne türkise Gebirgsseen sind die letzen Spuren, die die zurückgezogenen Gletscher hier hinterlassen haben.  

 

Wichtig: Bei dieser anspruchsvollen Tour sollte man die persönlichen Tagesabschnitte planen und die Übernachtungen auf den Hütten im Vorfeld reservieren! 

Author’s recommendation

Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze direkt bei den Hütten zu reservieren. 
Profile picture of Roland Fritsch
Author
Roland Fritsch 
Update: April 29, 2022
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,727 m
Lowest point
2,093 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Path 99.99%
Path
12 km
Show elevation profile

Safety information

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips and hints

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Silvrettarunde Hüttenrunde

Alpenvereins- und Schutzhütten

 

Tübinger Hütte (DAV, 2.191 m) // www.dav-tuebingen.de // T. +43 664 2530450

Silvrettahütte (SAC, 2.341m) // www.silvrettahuette.ch // T. +41 81 422 13 06

 

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten auf der Tour

Madlener Haus (1986m) // www.madlenerhaus-silvretta.com // T. +43 650 721 2010 

Silvretta-Haus (2.037 m) // www.silvretta-haus.at // T. +43 5558 4246

Berggasthof Piz Buin (2.037 m) // www.buin.at // T. +43 5558 4231

Saarbrücker Hütte (DAV, 2.538 m) // www.saarbrueckerhuette.com // T. +43 5558 4235

Klostertaler Hütte (DAV, 2.362 m) // www.alpenverein.at // T. +49 89 1400341 // Selbstversorger Hütte, nur mit Alpenvereinsschlüssel zugänglich

 

… und in den Ortschaften des Montafon // www.montafon.at // T. +43 50 6686

Start

Tübinger Hütte (2,191 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'795'344E 1'198'807N
DD
46.911632, 10.003269
DMS
46°54'41.9"N 10°00'11.8"E
UTM
32T 576399 5195832
w3w 
///dismissive.laptops.gulfs
Show on Map

Destination

Silvrettahütte SAC (CH)

Turn-by-turn directions

Von der Tübinger Hütte aus erfolgt der Aufstieg zum Plattenjoch. Hier passierst Du die Grenze zur Schweiz. Weiter geht es bergab vorbei an mehreren Gebirgsseen Richtung Süden bis zum Seetalsee wo sich die Seetal-Selbstversorgerhütte befindet. Kurz vor der Seetalhütte erfolgt ein neuerlicher Aufstieg zur „Scharte“. Nun geht es bis auf einen leichten Anstieg zur Silvrettahütte SAC bergab.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Je nach Zustieg zur Tübinger Hütte.

 

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

Den Bahnhof Schruns erreichst du mit den Landbussen der Montafonerbahn. Die Endhaltestelle ist immer der Bahnhof Schruns.

Zu Fuß ins Ortszentrum führt der Weg auf dem Bergknappenweg nach Bartholomäberg.

 vmobil.at

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

vmobil.at

Parking

je nach Zustieg, 

  • Parkplatz Versettlabahn Gaschurn
  • Parkplatz Vermuntsee 
  • Parkplatz Silvretta Biehlerhöhe

Coordinates

SwissGrid
2'795'344E 1'198'807N
DD
46.911632, 10.003269
DMS
46°54'41.9"N 10°00'11.8"E
UTM
32T 576399 5195832
w3w 
///dismissive.laptops.gulfs
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

festes Schuhwerk

(auch im Hochsommer warme Kleidung)


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
12 km
Duration
6:28 h
Ascent
1,332 m
Descent
1,186 m
Highest point
2,727 m
Lowest point
2,093 m
Circular route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view