Mountain tour

Riedkopf

Mountain tour · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_(c)_Daniel Zangerl
Map / Riedkopf
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Riedkopf
moderate
10.6 km
4:30 h
540 m
1,228 m
Bergrestaurant Schafberg Hüsli - Steemendli - St. Antönier Joch - Riedkopf - Gargellenalpe/Kessl-Hütte - Rüti - Gargellen
Profile picture of Julia Eckert
Author
Julia Eckert
Updated: March 27, 2019
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,547 m
Lowest point
1,408 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Bergrestaurant Schafberg Hüsli (2,117 m)
Coordinates:
DD
46.958300, 9.896395
DMS
46°57'29.9"N 9°53'47.0"E
UTM
32T 568201 5200920
w3w 
///veered.pronouncing.armchairs

Destination

Gargellen

Turn-by-turn directions

Start der Tour ist beim Bergrestaurant Schafberg Hüsli in Gargellen. Von hier folgt man der Beschilderung in Richtung St. Antönier Joch. Folgen Sie dem breiten Weg der Beschilderung in Richtung St. Antönier Joch. Gehen Sie abwärts weiter bis zur Abzweigung und dort links weiter zum St. Antönier Joch (2379m). Am St. Antönier Joch kann man zwischen zwei Wegvarianten wählen, entweder für trittsichere Wanderer über den Grat oder die leichtere Variante unterhalb des Grates entlang durch die Bergwiesen. Nach rund einer Stunde ist der Gipfel des Riedkopfes (2552 m) erreicht, dessen Gipfelkreuz schon von Weitem sichtbar ist. Hier sollte man sich unbedingt Zeit nehmen das beeindruckende Panorama zu bewundern. Derselbe Weg führt Sie zurück zum Bergrestaurant Schafberg Hüsli. Von dort können Sie bequem mit der Kabinenbahn ins Tal fahren. Eine schöne Alternative für den Abstieg vom Riedkopf bietet sich über den Täscher an. Hier müssen Sie zuerst rund 300 m bis in eine Mulde zurückgehen. Dort weisen bereits die Hinweisschilder den Weg in Richtung Täscher bzw. Gargellenalpe. Der Wanderweg führt durch Berg- und Alpwiesen bis zur Weggabelung. Dort angekommen können Sie entscheiden, über die Gargellenalpe/Kessl-Hütte nach Gargellen oder über den Täscher zur Ronggalpe nach Gargellen zurückzukehren.

Note


all notes on protected areas

Public transport

www.vmobil.at

Getting there

www.maps.google.com

Coordinates

DD
46.958300, 9.896395
DMS
46°57'29.9"N 9°53'47.0"E
UTM
32T 568201 5200920
w3w 
///veered.pronouncing.armchairs
Arrival by train, car, foot or bike

Questions & Answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
10.6 km
Duration
4:30h
Ascent
540 m
Descent
1,228 m
Point-to-point Scenic Cableway ascent/descent Summit route

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.