Mountain tour recommended route Stage 3

Silvrettarunde Montafon - Silvrettahütte SAC bis zur Silvretta-Bielerhöhe

Mountain tour · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Silvrettagletscher
    / Silvrettagletscher
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Silvrettahütte SAC
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Blick zum Winterlager der Silvrettahütte SAC
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Blick zurück zur Silvrettahütte
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Tafel des Gletscherlehrpfades
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Silvrettagletscher
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Blumen am Fuße des Silvrettagletscher
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Tafel des Gletscherlehrpfades. Im Hintergrund der Silvrettagletscher
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Silvrettagletscher
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Infotafel
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Silvrettagletscher
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Silvrettagletscher
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Silvrettagletscher
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Silvrettagletscher
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Zollhütte bei der "Roten Furka"
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Zollhütte bei der "Roten Furka"
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Silvrettagletscher - Blick von der Roten Furka (Zollhaus)
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Wegweiser bei der "Roten Furka"
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Steinmännchen bei der "Roten Furka"
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Grenztafel bei der "Roten Furka" mit Blick zum Silvrettagletscher
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Granzstein an der "Roten Furka"
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Grenztafeln bei der "Roten Furka"
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / "Rote Furka" mit Blick ins Klostertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Blick ins Klostertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Wegmarkierung im Klostertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Blick ins Klostertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Blick ins KLostertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Klostertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Photo: Niclas Bösch, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Klostertaler Umwelthütte
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Silvrettasee in weiter Ferne
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Zurück am Silvrettasee
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Photo: Montafon Tourismus GmbH
m 2600 2400 2200 2000 1800 10 8 6 4 2 km
Silvrettahütte SAC (CH) - Rote Furka - Silvretta-Bielerhöhe
moderate
Distance 10.3 km
3:30 h
361 m
668 m
Diese Etappe der Silvrettarunde Montafon führt durch den hochalpinen Raum der Silvretta. Die Gletscher aus der letzten Eiszeit sind ständiger Begleiter auf der Tour und die meisten der rundum liegenden Gipfel sind über 3.000m hoch und somit die höchsten in Vorarlberg. Der Höchste Berg ist am Ende der Etappe vom Silvrettasee aus zu erblicken. Mit 3.312 m ist der Piz Buin der Star der Silvrettagruppe.

Author’s recommendation

Den Fotoappart immer griffbereit haben.
Profile picture of Hermann Wachter
Author
Hermann Wachter
Update: October 01, 2021
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,694 m
Lowest point
2,032 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   

 www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Silvrettahütte SAC (CH) (2,342 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'798'466E 1'192'567N
DD
46.854612, 10.041509
DMS
46°51'16.6"N 10°02'29.4"E
UTM
32T 579395 5189534
w3w 
///stubble.shoulders.dinner

Destination

Parkplatz Silvretta-Bielerhöhe

Turn-by-turn directions

Von der Silvrettahütte SAC erfolgt der Aufstieg zur „Roten Furka“, dabei wird die Gletscherzunge des Silvrettagletschers passiert. Auf der Passhöhe wird wieder die Grenze zu Österreich überschritten. Der letzte Streckenabschnitt erfolgt bergab durch das Klostertal bis zum Silvrettasee und weiter zur Silvretta-Bielerhöhe. Dabei kommt man an der Klostertaler Umwelthütte (Selbstversorgerhütte) vorbei.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'798'466E 1'192'567N
DD
46.854612, 10.041509
DMS
46°51'16.6"N 10°02'29.4"E
UTM
32T 579395 5189534
w3w 
///stubble.shoulders.dinner
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

gute, knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil, ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen, Wanderstöcke zu empfehlen

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
10.3 km
Duration
3:30 h
Ascent
361 m
Descent
668 m
Linear route Multi-stage route Scenic Circular route Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view