Mountain tour recommended route

Vorarlberg: Rund um den Lüner See

Mountain tour · Montafon
Responsible for this content
Wandermagazin Verified partner 
Map / Vorarlberg: Rund um den Lüner See
m 2100 2050 2000 1950 1900 6 5 4 3 2 1 km Douglass Hütte Blick auf die Schesaplana Uferrast
Familienfreundliche Wandertour um den Lüner See herum. Tolle An- und Aussichten auf die mächtige Schesaplana sowie eine Einkehr in der Lünerseealpe inklusive.
easy
Distance 5.9 km
2:00 h
212 m
212 m
2,086 m
1,942 m

Wow! So oder so ähnlich klingt es, wenn man den Lüner See das erste Mal erblickt. Kann ein vom Menschen geschaffener Stausee denn malerischer in die Berglandschaft gebettet werden? Die Rundtour um den Lüner See herum eröffnet ständig wechselnde Perspektiven auf und über den See hinweg. Mal auf die Kirschlispitzen oder die Kante des Staudamms samt der Douglashütte (1), die aus der Ferne betrachtet, so surreal wirkt. Mal auf die mächtige Schesaplana (2), die hoch über dem See thront. Einmal um den See herum, auf halber Strecke eine Einkehr auf der Lünserseealpe (3) oder eine Rast direkt am Ufer (4). Der breite und gut ausgebaute Weg bietet dabei keinerlei Schwierigkeiten und ist wie gemacht für Kinder.

Route: Douglashütte – Lünerseealpe - Douglashütte

Author’s recommendation

Wer genug Kraft, Ausdauer und Motivation hat: Ein Aufstieg zur Totalphütte hoch über dem Lüner See gibt der Tour noch einen Extrakick. Dafür etwa 2 Stunden und 400 Höhenmeter (hinauf) einplanen. Der Aufstieg ist technisch wenig anspruchsvoll, jedoch recht steil.
Profile picture of Jarle Sänger
Author
Jarle Sänger 
Update: September 13, 2018
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,086 m
Lowest point
1,942 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Technisch absolut keine Schwierigkeite, weitestgehend ebener Weg.

Anmerkung: Der fußläufige Auf- bzw. Abstieg über den „Böser-Tritt-Steig“, als Alternative zur Lünerseebahn, ist für Kinder nicht geeignet. Die abschüssigen Wegpassagen, die Steinschlaggefahr und Steilhänge sollten daher im Zuge einer Familientour gemieden werden!

Tips and hints

www.vorarlberg.travel

Start

Douglashütte, Bergstation Lünerseebahn (1,953 m)
Coordinates:
DD
47.059459, 9.754492
DMS
47°03'34.1"N 9°45'16.2"E
UTM
32T 557296 5212047
w3w 
///handier.hello.flapper
Show on Map

Destination

Douglashütte, Bergstation Lünerseebahn

Turn-by-turn directions

Los geht’s an der Talstation der Lünerseebahn. Am Fuße der mächtigen Felswände von Schafgafall und Seekopf, ein imposanter Anblick. Genauso imposant ist dann der Blick an der Bergstation. Der riesige Lüner See, als einer der größten Seen in Vorarlberg, liegt eingebettet zwischen den umliegenden Bergriesen da und vermittelt den Eindruck als läge er schon seit Anbeginn der Zeit hier oben auf rund 1970 m. In welche Richtung man den See umrundet ist egal, wir haben uns für den Uhrzeigersinn entschieden, so wird die einzige nennenswerte Steigung der Tour gleich zu Beginn bewältigt. Also, links halten, an der Douglashütte (1) vorbei geht es direkt über die massive Staumauer in Richtung Lünerkrinne. Am Ostufer des Sees entpuppt sich die ganze Pracht der 2965 m hohen Schesaplana im Westen (2), ein beeindruckendes Bergmassiv, das so manch einen Bergwanderer herausfordern mag. Auf einem Sattel davor thront die Totalphütte, die für besonders eifrige Wanderer später als optionale Zugabe erobert werden kann. Wer Glück hat, kann Hubschrauberflüge von und zur Hütte beobachten, die bei größeren Lieferungen oft aus der Luft versorgt werden muss, besonders Kinder zeigen sich von diesem Schauspiel begeistert. Weiter, immer in Ufernähe, wird die Lünerseealpe (3) erreicht. Eine entspannte Rast mit Blick auf den See und die Staumauer ist einfach ein Muss. Auf den Bänken der gemütlichen Alpe lässt sich wunderbar abschalten, bevor es weiter im Uhrzeigersinn geht, am Fuße der Kanzelköpfe wird der Abzweig zur Totalphütte reicht. Wer jetzt Lust und Kraft hat, kann den rund einstündigen Aufstieg (rund 400 Höhenmeter) in Angriff nehmen und sich den See mal von oben ansehen. Der Abstieg erfolgt über den Aufstiegsweg und benötigt weitere 45 Minuten, sodass rund 2 Stunden extra eingeplant werden müssen (letzte Talfahrt der Lünerseebahn beachten!). Der Weg erfordert keine besonderen Fähigkeiten, ist jedoch recht steil, sodass sorgfältig abgewogen werden muss, ob der Aufstieg mit trittsicheren Kindern (Empfehlung: ab 6 Jahren) angebracht ist. Letztlich führt der Rundweg zurück zur Staumauer und zur Douglashütte. Auf dem letzten Stück kann an der einen oder anderen Stelle auch eine Rast (4) direkt am leicht zu erreichenden Ufer gemacht werden. Die Füße mal aus ihren Wanderschuhen befreien und ins kühle Nass halten, herrlich! Zurück an der Bergstation entweder direkt hinunter oder noch einen Abstecher in die Douglashütte machen. Voilá, der Lüner See ist erfolgreich umrundet.

Anmerkung: Der fußläufige Auf- bzw. Abstieg über den „Böser-Tritt-Steig“, als Alternative zur Lünerseebahn, ist für Kinder nicht geeignet. Die abschüssigen Wegpassagen, die Steinschlaggefahr und Steilhänge sollten daher im Zuge einer Familientour gemieden werden!

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bushaltestelle: Lünerseebahn

Getting there

Lünerseebahn, A-6708 Brand-Schattanlagant

Parking

Parkplatz direkt an der Seilbahn

Coordinates

DD
47.059459, 9.754492
DMS
47°03'34.1"N 9°45'16.2"E
UTM
32T 557296 5212047
w3w 
///handier.hello.flapper
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Freytag & Berndt Wander- und Radkarte Brandnertal Alpenstadt Bludenz Klostertal 1:40.000

Equipment

Festes Schuhwerk sowie wind- und wetterfeste Ausrüstung ausreichend.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
5.9 km
Duration
2:00 h
Ascent
212 m
Descent
212 m
Highest point
2,086 m
Lowest point
1,942 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cableway ascent/descent

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view