Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Fitness
Mountain tour

Zum höchsten Gipfel des Rätikon, der Schesaplana

· 1 review · Mountain tour · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Schesaplana
    / Schesaplana
    Photo: Julia Eckert, Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH, Christian Häusser
  • Totalphütte
    / Totalphütte
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Andreas Haller
  • Lünersee von oben
    / Lünersee von oben
    Photo: Alpenregion Bludenz Tourismus, Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
  • Blick auf den Lünsersee
    / Blick auf den Lünsersee
    Photo: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • Restschnee
    / Restschnee
    Photo: Dirk M. Behrendt, Community
  • Lünersee
    / Lünersee
    Photo: Dirk M. Behrendt, Community
  • / Schesaplana Panorama
    Photo: Dirk M. Behrendt, Community
2100 2400 2700 3000 3300 m km 2 4 6 8 10 Schesaplana Totalphütte

Bergstation Lünerseebahn, Douglass Hütte - Totalphütte - Schesaplana  - gleichen Weg retour

difficult
10.4 km
6:42 h
1084 m
1066 m
outdooractive.com User
Author
Roland Fritsch 
Updated: February 05, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2923 m
Lowest point
1952 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Equipment

Bergschuhe mit guter Profilsohle, Stöcke zu empfehlen

Start

Bergstation Lünerseebahn, Douglass Hütte (1954 m)
Coordinates:
Geographic
47.059323, 9.754055
UTM
32T 557263 5212032

Destination

Bergstation Lünerseebahn, Douglass Hütte

Turn-by-turn directions

Die ersten Höhenmeter werden mit der Lünerseebahn bewältigt. Gestartet wird die Wanderung bis zur Totalphütte ab der Bergstation Lünerseebahn, Douglass Hütte. Auf der rechten Seeuferseite geht es auf breitem Wege entlang bis zum Wegweiser, der die Totalphütte angibt. Von dort an geht es aufwärts. Nach ca. einer guten Stunde erreichst du das erste Etappenziel, die gut besuchte Totalphütte. Der Ausblick von der Totalphütte ist bereits sehr beeindruckend. Wer will kann hier eine Pause einlegen. Doch es ist erst die Hälfte geschafft. Ab der Hütte geht es auf steinigem Gelände weiter bergwärts, am Totalpsee und Zollwachhaus vorbei zum Schesaplanasattel. Du hast es bald geschafft. Ab dem Schesaplanasattel sind es nur mehr 55 Höhenmeter bis zum Gipfel der Schesaplana. Kurz darauf erreichst du das Gipfelkreuz. Eine Pause hast du dir mehr als verdient. Der Ausblick belohnt dich für deine Anstrenungen hinauf. Retour geht es auf dem gleichen Weg.

 

Public transport

www.oebb.at/en/index.jsp

Getting there

Von Schruns kommend nimmst du die Autobahnauffahrt Bludenz/Montafon und folgst der Schnellstraße nach Bludenz Mitte. Beim McDonalds biegst du nach links ab und folgst der Straße geradeaus nach Bürs. In Bürs folgst du der Straße nach Bürserberg und weiter über Brand und Schattenlagant bis zur Talstation der Lünerseebahn. www.maps.google.com

Parking

Parkplätze befinden sich an der Talstation der Lünerseebahn in Brand/Schattenlagant. (Brandnertal)

Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

5.0
(1)
Dirk M. Behrendt
May 15, 2015 · Community
Hab den Gipfel als letzte Bergtour Ende Oktober 2014 unternommen. Es war der letzte Tag an dem die Bergstation geöffnet war. Ein traumhafter Spätsommertag begleitete uns. Eine unbeschreibliche Tour mit durchgehenden wunderschönen Eindrücken. Ob Seeblick auf dem Weg zum Gipfel oder Panoramaaussicht unendlich weit, über die Gipfel. Ein Muss für jeden Bergfreund!
show more
Gipfelaufstieg
Photo: Dirk M. Behrendt, Community
Lünersee
Photo: Dirk M. Behrendt, Community
Schesaplana Panorama
Photo: Dirk M. Behrendt, Community
Restschnee
Photo: Dirk M. Behrendt, Community
Only text reviews are shown.

Photos of others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
10.4 km
Duration
6:42 h
Ascent
1084 m
Descent
1066 m
Loop Scenic With refreshment stops Mountain railway ascent/descent Summit route

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.