Snowshoeing recommended route

Großvermunt zum Silvrettasee (über Madlenerhaus)

· 1 review · Snowshoeing · Montafon
Responsible for this content
Montafon Verified partner  Explorers Choice 
  • Schneeschuhwanderung Silvrettasee
    Schneeschuhwanderung Silvrettasee
    Photo: Montafon Tourismus, Stefan Kothner, Montafon
m 2100 2050 2000 1950 1900 1850 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Berggasthof Piz Buin

Großvermunt - Madlenerhaus - Silvrettasee

moderate
Distance 3.3 km
1:30 h
171 m
6 m
2,045 m
1,879 m

Diese wunderschöne Schneeschuhtour inmitten des mächtigen Silvretta Gebirgsmassivs befindet sich oberhalb der Baumgrenze zwischen 1.800 und 2.100 m Seehöhe. Umringt von den felsdurchsetzten Berge der Silvretta führt die Wanderung auf einer weiten Hochebene durch verschneite und sehr stille Winterlandschaft auf die Silvretta-Bielerhöhe mit dem Silvrettasee. Dort befinden sich die drei Einkehrmöglichkeiten Madlenerhaus, Gasthof/Hotel Piz Buin sowie das Silvrettahaus.

Author’s recommendation

Diese Tour ist in der Übersichtskarte "Aktivkarte Schnee" auf der Rückseite mit der grünen Nummer 5 eingezeichnet. Die Karte ist kostenlos in den Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

Profile picture of Hanna Burger
Author
Hanna Burger
Update: September 22, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,045 m
Lowest point
1,879 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Berggasthof Piz Buin

Safety information

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Großvermunt (etwas oberhalb des Vermuntsees) (1,878 m)
Coordinates:
DD
46.921970, 10.057844
DMS
46°55'19.1"N 10°03'28.2"E
UTM
32T 580539 5197036
w3w 
///pearls.bicyclists.trampolines
Show on Map

Destination

Silvrettasee

Turn-by-turn directions

Die Schneeschuhtour startet nach dem Vermuntsee in der 3. Kurve (bitte dem Fahrer des Tunnelbusses vor Fahrtantritt Bescheid geben). Die Tour führt zunächst der geräumten Fahrstraße entlang. Nach wenigen Metern überquert an die Straße und zweigt ins freie Gelände ab. Etwas später querst Du dann nochmals die Fahrstraße und es geht wieder durch freies Gelände weiter bis zum Madlenerhaus. Von dort ist es nur noch ein kurzes Stück den Hang hoch und du erreichst die Silvretta-Bielerhöhe mit dem Silvrettasee.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Lass Dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Partenen Bergbahnen / Linie 85 

Mit der Vermuntbahn und dem Tunnelbus geht es weiter und du erreichst die Silvretta-Bielerhöhe mit dem Silvrettasee.

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz

 

Fahrplan: www.oebb.at

Getting there

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach Partenen fahren.

Parking

Partenen Vermuntbahn

Coordinates

DD
46.921970, 10.057844
DMS
46°55'19.1"N 10°03'28.2"E
UTM
32T 580539 5197036
w3w 
///pearls.bicyclists.trampolines
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
Gerard Westen
March 08, 2019 · Community
Super Geil
Show more
vrijdag 8 maart 2019 18:34:17
Photo: Gerard Westen, Community
vrijdag 8 maart 2019 18:34:47
Photo: Gerard Westen, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
3.3 km
Duration
1:30 h
Ascent
171 m
Descent
6 m
Highest point
2,045 m
Lowest point
1,879 m
Linear route Clear area

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 1 Waypoints
  • 1 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view