Snowshoeing recommended route

Runde Bofa

Snowshoeing · Montafon
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Winterlandschaft Gaschurn
    / Winterlandschaft Gaschurn
    Photo: Andreas Haller, Montafon Tourismus GmbH
  • / Winterlandschaft Partenen
    Photo: Andreas Haller, Montafon Tourismus GmbH
  • / Winterlandschaft Gaschurn
    Photo: Andreas Haller, Montafon Tourismus GmbH
  • / Winterlandschaft Partenen
    Photo: Andreas Haller, Montafon Tourismus GmbH
  • / Winterlandschaft Gaschurn
    Photo: Andreas Haller, Montafon Tourismus GmbH
m 1100 1050 1000 950 7 6 5 4 3 2 1 km
Feuerwehr Gaschurn – Trantrauas – Rifabecken – Außerbofa – Innerbofa – Talstation Vermuntbahn – Rifabecken – Feuerwehr Gaschurn
moderate
Distance 7 km
3:00 h
178 m
178 m
Die Schneeschuhrouten befinden sich im offenen Gelände. Begehung ist auf eigene Gefahr.

Author’s recommendation

Diese Tour ist in der Übersichtskarte "Aktivkarte Schnee" auf der Rückseite mit der grünen Nummer 2 eingezeichnet. Die Karte ist kostenlos in den Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

 

Schneeschuhwanderungen sind Ausdauersport. Im Vorfeld der Schneeschuh Saison Grundlagentraining in anderen Ausdauersportarten trainieren. Die wertvollen Belastungsreize für Herz und Kreislauf setzen Gesundheit und eine gute Selbsteinschätzung voraus. Vermeide Zeitdruck und steigere Intensität und Umfang deiner Touren langsam. Flüssigkeit, Energie und Pausen sind notwendig, um Leistungsfähigkeit und Konzentration zu erhalten. Heiße, isotonische Getränke sind ideale Durstlöscher und Wärmespender. Müsliriegel, Trockenobst und Kekse stillen den kleinen Hunger unterwegs.

Profile picture of Julia Mangeng
Author
Julia Mangeng
Update: January 12, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,117 m
Lowest point
968 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Feuerwehrhaus Gaschurn (967 m)
Coordinates:
DD
46.983502, 10.028222
DMS
46°59'00.6"N 10°01'41.6"E
UTM
32T 578194 5203843
w3w 
///apprehend.brags.waterfall

Destination

Feuerwehrhaus Gaschurn

Turn-by-turn directions

Vom Feuerwehrhaus Gaschurn wandern wir querfeldein bis zum Rifabecken. Weiter führt uns die Route neben der Langlaufloipe Richung Innerbofa hinauf. An der Europatreppe vorbei gelangen wir zum Vermuntwerk. Neben der Loipe führt uns der Weg wieder zurück nach Gaschurn.

Note


all notes on protected areas

Public transport

www.vmobil.at

Getting there

www.maps.google.com

Coordinates

DD
46.983502, 10.028222
DMS
46°59'00.6"N 10°01'41.6"E
UTM
32T 578194 5203843
w3w 
///apprehend.brags.waterfall
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

festes Schuhwerk für die Schneeschuhe, Sorgfältige Planung, Lawinenlagebericht studieren (www.vorarlberg.at/vorarlberg/sicherheit_inneres/sicherheit/landeswarnzentrale/weitereinformationen/lawinenwarndienst/ziel.htm), für den Lawinen-Notfall: LVS-Gerät, Schaufel und Sonde (Standard),


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
7 km
Duration
3:00 h
Ascent
178 m
Descent
178 m
Circular route Forest roads Forest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view