Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Fitness
Trail running

Montafon Totale Ultra: Länge 47 Kilometer, 4.200 Höhenmeter

Trail running · Schruns
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Trailrun Montafon Totale Ultra 47 km / 4.200 hm
    / Trailrun Montafon Totale Ultra 47 km / 4.200 hm
    Photo: Roland Fritsch, Silvretta Montafon
  • Sart in Schruns
    / Sart in Schruns
    Photo: Roland Fritsch, Silvretta Montafon
  • Teilabschnitt Garfrescha
    / Teilabschnitt Garfrescha
    Photo: Roland Fritsch, Silvretta Montafon
  • Am Gantakopf
    / Am Gantakopf
    Photo: Roland Fritsch, Silvretta Montafon
  • Montafon Totale Trail
    / Montafon Totale Trail
    Photo: Roland Fritsch, Silvretta Montafon
  • Am Gantakopf
    / Am Gantakopf
    Photo: Roland Fritsch, Silvretta Montafon
  • / Montafon Totale Trail
    Photo: Roland Fritsch, Silvretta Montafon
  • / Am Gantakopf
    Photo: Roland Fritsch, Silvretta Montafon
  • / Montafon Totale Trail
    Photo: Roland Fritsch, Silvretta Montafon
  • / Montafon Totale Trail
    Photo: Roland Fritsch, Silvretta Montafon
1000 1500 2000 2500 3000 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45

Am 15. Juni 2019 findet der Montafon Totale Trail bereits zum 4. Mal statt. In diesem Jahr sogar mit einer leicht veränderten Strecke, da sich die Versettla Bahn bis Ende Juni in Revision befindet. Die neue Strecke führt von Garfrescha aus über die Nova Stoba, Madrisella, Matschuner Joch und Alpe Nova zum Valisera Hüsli. Die Valisera Bahn ist von Ende Mai bis Ende Juni geöffnet. Der Veranstalter diese Laufevents ist die Silvretta Montafon. Alle Infos auf https://www.silvretta-montafon.at/de/sommer/montafon-totale-trail-2019

difficult
47.3 km
11:09 h
4200 m
3000 m

Die herausfordernde Strecke über 47 Kilometer und 4.200 Höhenmeter führt über Wurzeln und Steine zum Sennigrat. Von da aus verspricht der Wormser Höhenweg bis zum Fuße des Scheimersch einen unbeschreiblichen Ausblick auf den Rätikon. Auf der Strecke durch den Seggeswald nach St. Gallenkirch brennen die Oberschenkel so richtig. Bei über 1300 Höhenmeter abwärts auf nur 6,3 Kilometer bleibt nur wenig Zeit zum Erholen auf dem Weg zur Valisera Bahn Talstation. Sofort geht es wieder weiter mit einem steilen Anstieg zum Gantakopf und anschließend bis zur Nova Stoba, dem letztjährigen Ziel. Auf dem Weg zur Madrisella, dem höchsten Punkt der Strecke auf 2459m kann man den Stausee Kops zwischen der Verwall- und der Silvrettagruppe bestaunen. Vorbei an kleinen Seen und einer Alpe führt das Nova Tal zum letzten, nochmal kräftezehrenden Anstieg bis zum Ziel beim Valisera Hüsli. Von dort aus kann man mit der Valisera Bahn direkt ins Tal nach St. Gallenkirch fahren. Mit dem öffentlichen Bus geht es dann wieder nach Schruns zurück.

outdooractive.com User
Author
Roland Fritsch 
Updated: June 12, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2370 m
Lowest point
682 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Schruns Zentrum (689 m)
Coordinates:
Geographic
47.080087, 9.919648
UTM
32T 569812 5214474

Destination

Valisera Hüsli

Turn-by-turn directions

Schruns Zentrum – Sennigrat – Kreuzjoch – Wormser Weg – Grasjoch – Roßbergpass – St. Gallenkirch – Garfrescha – Gantakopf - Versettla Berg (Nova Stoba) – Vier Barga – Versettla Mitte – Versettla Berg (Nova Stoba) -  Alpe Nova – Madrisella Bahn Talstation– Valisera Hüsli

Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
difficult
Distance
47.3 km
Duration
11:09 h
Ascent
4200 m
Descent
3000 m
In and out Summit route

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.