Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Fitness
Trail running

T33 Trail 33 km

Trail running · St. Anton am Arlberg
Responsible for this content
Montafon Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • T33 Trail
    / T33 Trail
    Photo: Julia Eckert, Montafon Toutismus, Stefan Kothner
  • T33 Trail
    / T33 Trail
    Photo: Julia Eckert, Montafon Toutismus, Andreas Haller
  • T33 Trail
    / T33 Trail
    Photo: Julia Eckert, Montafon Toutismus, Stefan Kothner
  • Verpflegungsstation auf der Strecke
    / Verpflegungsstation auf der Strecke
    Photo: Julia Eckert, Montafon Toutismus, Stefan Kothner
  • Untere Gaflunaalpe
    / Untere Gaflunaalpe
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Roland Fritsch
  • Untere Gaflunaalpe
    / Untere Gaflunaalpe
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Roland Fritsch
  • / Untere Gaflunaalpe
    Photo: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH
  • / Untere Gaflunaalpe
    Photo: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Roland Fritsch
  • / Hinteres Silbertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Hinteres Silbertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Langsee im hinteren Silbertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Langsee im hinteren Silbertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Langsee im hinteren Silbertal mit Patteriol
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Langsee im hinteren Silbertal
    Photo: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
900 1200 1500 1800 2100 2400 m km 5 10 15 20 25 30

St. Anton a. A. – Verwallsee – Schönverwall – Langsee – Fresch Alpe- Untere Gafluna Alpe – Gasthaus Fellimännle – Teufelsbach Wasserfall – Silbertal Zentrum - Sportplatz Silbertal

moderate
33.4 km
5:44 h
780 m
1150 m

Die kürzere Variante des Montafon Arlberg Marathons lädt auch Wanderer und Walker zu einer atmberaubenden Tagestour von St. Anton am Arlberg nach Silbertal ein. Der Bergpfad über das Silbertaler Winterjöchle vorbei am Langsee ist die wohl schönste Möglichkeit, die Landesgrenze von Tirol nach Vorarlberg zu passieren. Vorbei an der Alpe Fresch und der Alpe Gafluna führt der Weg Talauswärts. Kurz vor dem Ziel verspricht der sagenumwobene Teufelsbach-Wasserfall eine willkommene Abkühlung. Natürlich kann diese Tour den ganzen Sommer gemacht werden.

Informationen zur Veranstaltung auf http://www.montafon-arlberg-marathon.com

Author’s recommendation

Für eine möglichst angenehme Anreise empfehlen wir Dir die Shuttlebusse bzw. die öffentlichen Verkehrsmittel.

outdooractive.com User
Author
Julia Eckert
Updated: June 25, 2019

Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1955 m
Lowest point
875 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Untere Gaflunaalpe
Almhütte Fellimännle

Safety information

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

St. Anton am Arlberg (1296 m)
Coordinates:
Geographic
47.128823, 10.265911
UTM
32T 596009 5220257

Destination

Silbertal

Turn-by-turn directions

Ein Naturerlebnis in unberührter Berglandschaft. St. Anton am Arlberg liegt auf 1.300 m Meereshöhe, hier startet 2019 erstmals der Montafon Arlberg Marathon. Direkt nach dem Start im Ort folgt die Strecke fernab von Autoverkehr in Richtung Verwallsee. Der Bergpfad über das Silbertaler Winterjöchle vorbei am Langsee ist die wohl schönste Möglichkeit, die Landesgrenze von Tirol nach Vorarlberg zu passieren. Vorbei an der Alpe Fresch und der Alpe Gafluna führt der Weg Talauswärts in Richtung Silbertal (889m). Ab dem sagenumwobenen Teufelsbach Wasserfall führt eine kurze Schleife über das Dorfzentrum Silbertal zurück zum Sportplatz Silbertal

 

Public transport

www.vmobil.at

Getting there

www.maps.google.com

Parking

St. Anton am Arlberg – öffentliche Parkplätze sind vorhanden

Arrival by train, car, foot or bike

Similar tours nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
33.4 km
Duration
5:44 h
Ascent
780 m
Descent
1150 m
In and out Scenic

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.