Winter hiking recommended route

Bartholomäberg - Rellseck

Winter hiking · Montafon
Responsible for this content
Montafon Verified partner  Explorers Choice 
  • Winterwandern am Bartholomäberg
    Winterwandern am Bartholomäberg
    Photo: Julia Mangeng, Montafon Tourismus GmbH, Alex Kaiser
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Von der ältesten Kirche im Montafon, wirst Du hinauf zum Rellseck geführt, von wo aus sich Dir ein herrlicher Blick ins Rätikon aber auch über die Alpenstadt Bludenz sowie ins Walgau ermöglicht wird.
moderate
Distance 8.2 km
3:30 h
412 m
412 m
1,496 m
1,084 m
Diese traumhafte Winterwanderung bietet Dir nicht nur einen spannenden Weg, sondern auch herrliche Aussichtspunkte. Während Deiner kompletten Tour wird Dir ein herrlicher Blick ins Rätikon ermöglicht. Die Vandanser Steinwand mit dem imposanten Berg „Zimba“, sowie die mächtigen „Drei Türme“ am Ende des Gauertals. Aber auch am Rellseck, dem höchsten Punkt auf dieser Tour, wirst Du mit einem besonderen Blick in die Ferne belohnt. Bis weit ins Walgau kannst Du bei guter Sicht Deinen Blick schweifen lassen. Mit etwas Glück, wenn die Fernsicht passt, siehst Du sogar in der Ferne den Säntis in der Schweiz. Schweift Dein Blick nach links hinüber, kannst Du die volle Schönheit des Montafons sehen. Dies ist auch auf dem Rückweg zurück hinunter zum Bartholomäberg der Fall. Die Aussicht ermöglicht dir, bis weit in das hintere Montafon zu blicken. Imposant schlängelt sich das Tal dahin. Am Bartholomäberg erwartet Dich mit der ältesten Kirche im Montafon zusätzlich ein kulturelles Highlight zum Abschluss Deiner Tour.

Author’s recommendation

Eine Besichtigung der Barockkirche Bartholomäberg lohnt sich.

Mach Deine Tour zur Genusstour und halte an besonders geeigneten Aussichtspunkten an um Deinen Blick in die Ferne schweifen zu lassen.

 

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,496 m
Lowest point
1,084 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 1.91%Nature trail 9.81%Path 81.57%Road 1.82%Unknown 4.87%
Asphalt
0.2 km
Nature trail
0.8 km
Path
6.7 km
Road
0.1 km
Unknown
0.4 km
Show elevation profile

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Kirche Bartholomäberg (1,084 m)
Coordinates:
DD
47.091811, 9.908430
DMS
47°05'30.5"N 9°54'30.3"E
UTM
32T 568945 5215767
w3w 
///starch.highly.brashly
Show on Map

Destination

Kirche Bartholomäberg

Turn-by-turn directions

Von der Kirche Bartholomäberg führt der Weg in Richtung Linda. Bei der ersten Kurve folgst du dem Weg geradeaus. Stetig bergauf geht es weiter bis du dem Weg rechts folgend querfeldein Goritschang erreichst. Dem breiten Weg folgst du durch den Wald bis du zum Alpengasthaus Rellseck gelangst. Zurück führt der Weg über dieselbe Strecke, du biegst allerdings bei Gortischang nicht ab, sondern bleibst auf dem Weg und folgst ihm bis zur Kirche Bartholomäberg hinunter.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Bartholomäberg Kirche / Linie 84

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

 

Fahrplan: www.oebb.at

 

Getting there

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach St. Anton im Montafon fahren. In Höhe St. Anton biegst Du links ab (direkt beim Bahnhof) und folgst dem Weg bis nach Bartholomäberg.

Parking

Parkplatz bei der Kirche Bartholomäberg

Coordinates

DD
47.091811, 9.908430
DMS
47°05'30.5"N 9°54'30.3"E
UTM
32T 568945 5215767
w3w 
///starch.highly.brashly
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Witterungsangepasste Keidung

Festes Schuhwerk mit guter Profilsohle

Genügend zu trinken, je nach Bedarf eine Jause


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
8.2 km
Duration
3:30 h
Ascent
412 m
Descent
412 m
Highest point
1,496 m
Lowest point
1,084 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Way cleared Groomed snow

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view