Bergtour Aanbevolen route Etappe 2

Montafoner Hüttenrunde - Neue Heilbronner Hütte bis Wormser Hütte

· 1 review · Bergtour · Montafon
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Neue Heilbronner Hütte
    / Neue Heilbronner Hütte
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Wormser Höhenweg
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Kaisersee
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Scheidsee vor Sonnenaufgang
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Valschavielsee mit Maderer
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Neue Heilbronner Hütte mit Sonnenaufgangsstimmung
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Wormser Höhenweg
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Montafon
  • / Wormser Höhenweg
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Wormser Höhenweg
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 20 15 10 5 km Valschavielsee Kreuzjoch Kessisee beim Gaschurner Winterjöchle

Wormser Hütte - Furkla - Wormser Törl - Roßbergjoch - Grat - Rossberg - Valschavieljöchle - Neue Heilbronner Hütte


Hinweis : auf dem gesamten Weg gibt es kaum Bäche, daher ist zu empfehlen viel zu Trinken und Powersnacks mitzunehmen. Eine Kopfbedeckung ist ebenfalls ratsam.

zwaar
Afstand 22,6 km
8:30 u
1.296 m
1.290 m
2.396 m
1.964 m
Atembereaubende Hochlandschaft mit tollen Ausblicken auf das Montafon.

Tip van de auteur

Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze, direkt bei den Hütten, zu reservieren.
Profielfoto van: Roland Fritsch
Auteur
Roland Fritsch 
Laatste wijziging op: 12.12.2021
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.396 m
Laagste punt
1.964 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips en hints

 Zelten in Schutzgebieten verboten!

Auch wenn sie landschaftlich wohl oft die reizvollsten Gegenden sind: In Schutzgebieten ist das Zelten tabu. Bei dieser Tour befindet man sich im Europaschutzgebiet Verwall und ein Campen ist daher nicht möglich.

Start

Wormser Hütte (2.305 m)
Coördinaten:
DD
47.063730, 9.974543
DMS
47°03'49.4"N 9°58'28.4"E
UTM
32T 574001 5212707
w3w 
///levensles.aanzoek.goedkoop

Bestemming

Neue Heilbronner Hütte

Tochtbeschrijving

Von der Wormser Hütte führt der Weg hoch zum Kreuzjoch und danach runter zur Furkla (Grasjoch). Anschließend erfolget ein leichter Anstieg zum Wormser Törl und weiter zum Roßbergjoch. Auf weiteren Auf- und Abstiegen führt der Weg unterhalb des Valschavieler Maderer durch die atemberaubende Hochlandschaft dieses Tals. Beim letzten Abschnitt empfehlen wir den Weg über das Gaschurner Winterjöchle mit dem wunderschönen Kessisee und Valschavielsee. Etwas kürzer wäre der Weg über das Valschavieljöchle, allerdings nicht so schön.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

www.vmobil.at

Routebeschrijving

www.maps.google.com

Coördinaten

DD
47.063730, 9.974543
DMS
47°03'49.4"N 9°58'28.4"E
UTM
32T 574001 5212707
w3w 
///levensles.aanzoek.goedkoop
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

knöchelhohe Wanderschuhe, Wanderstöcke sowie Kopfbedeckung zu empfehlen

Basisuitrusting voor bergwandelingen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID

Bergwandeling technisch

  • Klimhelm
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Vraag van Yannick Boek · 20.06.2020 · Community
Warum wird dieser Wanderung als schwer eingestuft?
Toon meer
Beantwoord door Wolfgang Jauch · 22.06.2020 · Community
Ich schätze mal wegen der weiten Strecke. Ich kann mich an keine technisch anspruchsvollen Stellen erinnern. Richtung Wormser Hütte gibt es eine etwas ausgesetzte Querung.
1 more reply
Vraag van Veronika Wetzel · 05.08.2019 · Community
Gibt es auf dem Wanderweg auch Stellen, an denen man klettern muss bzw. Leitern hochsteigen muss?
Toon meer
Beantwoord door Roland Fritsch  · 05.08.2019 · Montafon
Grüaß di Veronika, nein, auf diesem Wegabschnitt sind keine stellen, wo man klettern bzw. Leitern hochsteigen muss. Wünsche dir viel Spaß bei der Hüttenrunde. Schöni Grüaß usam Muntafu Roland
1 more reply

Reviews

3,0
(1)
Wolfgang Jauch
31.08.2015 · Community
Ich würde empfehlen den Wormser Höhenweg wenn möglich in die andere Richtung zu machen. Die Landschaft wird in Richtung Neue Heilbronner Hütte immer schöner und urtümlicher. Wir sind die Tour in der angegebenen Richtung gegangen und haben einen rechten Kulturschock bekommen, als wir das Skigebiet gesehen haben (siehe Foto).
Toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 29.08.2015

Foto's van anderen

Kurz vor der Wormser Hütte im Skigebiet des Hochjoch
Kurz nach der Neuen Heilbronner Hütte

Reviews
Niveau
zwaar
Afstand
22,6 km
Duur
8:30 u
Stijgen
1.296 m
Afdalen
1.290 m
Hoogste punt
2.396 m
Laagste punt
1.964 m
Etappe tocht Mooi uitzicht Linear route Opstap/uitstap liftstation

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.