Bergtour Aanbevolen route Etappe 2

Silvretta-/Verwallrunde Montafon - Tübinger Hütte bis zur Silvretta-Bielerhöhe

Bergtour · Silvretta
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Weg zum Hochmadererjoch (Trittsicherheit vorausgesetzt)
    Weg zum Hochmadererjoch (Trittsicherheit vorausgesetzt)
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
m 2600 2400 2200 2000 1800 8 6 4 2 km Hochmadererjoch Tübinger Hütte Madlenerhaus
Eine aussichtsreiche Gebirgstour in die Silvretta. Von der Tübinger Hütte geht es übers Hochmadererjoch vorbei am Vermuntsee zur Silvretta-Bielerhöhe.
zwaar
Afstand 9,7 km
4:27 u
446 m
603 m
2.508 m
1.906 m
Eine Tour für Bergfreunde, welche die Naturschönheiten der Bergwelt ebenso schätzen wie gepflegte, regionale Küche. Die Wanderwege führen durch die majestätische Gebirgskette Silvretta sowie des Verwall. Der Kristallin der Silvretta, der Blick auf die höchsten Berge des Montafons und die Gletscher prägen den Charakter dieser Hüttenwanderung in der Silvretta. Vorbei am Vermunt-, Silvretta- und Kopssee kannst Du die Wassekraft hautnah erleben. Auf der letzten Etappe im Verwallgebirge erwartet dich ein fantastischer Blick von der Versalspitze in die Silvretta.

Tip van de auteur

Auf dem Hochmadererjoch solltest Du eine Pause einlegen, damit Du den atemberaubenden Blick in die Silvretta genießen kannst.
Profielfoto van: Hanna Burger
Auteur
Hanna Burger
Laatste wijziging op: 30.08.2022
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.508 m
Laagste punt
1.906 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Pad 99,99%
Pad
9,7 km
Hoogteprofiel tonen

Rustplaatsen

Tübinger Hütte

Veiligheidsaanwijzingen

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit absolut vorausgesetzt!

 

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips en hints

Auf der Silvretta-Bielerhöhe findest Du verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten.

https://www.silvretta-bielerhoehe.at/de/Gastronomie-Unterkunft

Start

Tübinger Hütte (2.192 m)
Coördinaten:
DD
46.911470, 10.003398
DMS
46°54'41.3"N 10°00'12.2"E
UTM
32T 576409 5195814
w3w 
///visjes.zwart.afstamt
Toon op de kaart

Bestemming

Silvretta-Bielerhöhe

Tochtbeschrijving

Bei der nächsten Etappe startet der Weg Richtung Hochmadererjoch (2.505 m). Bis hin zum Gatschettatäli ist der Weg immer wieder sehr ausgesetzt und Du solltest für diesen Abschnitt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen. An einer Passage führt dich der Weg steil nach oben. Diese ist aber auch mit einer Stahlkette gesichert. Angekommen im Gatschettatäli kannst Du schon den Hochmaderer (2.823 m) und das Hochmadererjoch sehen. Nach einer kurzen Pause auf dem Hochmadererjoch führt der Weg steil nach unten bis Du im Vermunttal angekommen bist. Beim Wegweiser führt Dich der Weg über eine Brücke Richtung Madlenerhaus (Silvretta-Bielerhöhe/Silvrettasee). Dieser Abschnitt ist relativ flach und bietet einen angenehmen Abschluss für diese Tagesetappe. 

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Diese Etappe ist nur zu Fuß erreichbar!

Coördinaten

DD
46.911470, 10.003398
DMS
46°54'41.3"N 10°00'12.2"E
UTM
32T 576409 5195814
w3w 
///visjes.zwart.afstamt
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

gute, knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil, ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen, Wanderstöcke zu empfehlen

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
9,7 km
Duur
4:27 u
Stijgen
446 m
Afdalen
603 m
Hoogste punt
2.508 m
Laagste punt
1.906 m
Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
  • 3 Locaties
  • 3 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.