Bergtour Aanbevolen route

Übergang Neue Heilbronner Hütte zur Wormser Hütte

Bergtour · Ferwall Group
Verantwoordelijk voor deze inhoud
AV-alpenvereinaktiv.com Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Neue Heilbronner Hütte
    Neue Heilbronner Hütte
    Foto: ÖAV-Hüttenfinder
m 2400 2300 2200 2100 2000 1900 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Dieser besonders aussichtsreiche Hüttenübergang erfolgt auf dem schönen Wormser Höhenweg.
zwaar
Afstand 20,5 km
9:07 u
1.141 m
1.128 m
2.419 m
1.974 m
Auch wenn keine techinschen Schwierigkeiten zu meistern sind, muss man für diese 20 kIlometer lange Tour auch wegen der vielen Gegenanstiege eine sehr gute Kondition mitbringen.

Tip van de auteur

Auf der beliebten Wormser Hütte muss man rechtzeitig seine Schlafplätze reservieren.
Profielfoto van: Michael Pröttel
Auteur
Michael Pröttel 
Laatste wijziging op: 23.04.2018
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Potentieel gevaar
Hoogste punt
2.419 m
Laagste punt
1.974 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.
Windrichting
NEZW

Wegtypes

Weg 0,19%Pad 99,80%
Weg
0 km
Pad
20,5 km
Hoogteprofiel tonen

Veiligheidsaanwijzingen

Wegen der Länge sollte man die Toiur nur bei stabilem Bergwetter unternehmen.

Tips en hints

 www.heilbronnerhuette.at

www.wormser-huette.at

Start

Neue Heilbronner Hütte (2.293 m)
Coördinaten:
DD
47.007489, 10.138707
DMS
47°00'27.0"N 10°08'19.3"E
UTM
32T 586558 5206625
w3w 
Toon op de kaart

Bestemming

Wormser Hütte

Tochtbeschrijving

Von der Neuen Heilbronner Hütte geht es nach Norden zu den wunderschönen Schneidseen leicht bergab. Hinter den Seen geht es an Gabelung links und nach Nordwesten  über schönes Wiesengelände  zum Valschvierjoch hinauf. Hinter dem Übergang wird ein Stück lang im leicht felsigem Gelände abgestiegen, bevor der Wormser Weg nun auf den Südseiten der Schwarzwand zur Rossbergalpe. Immer in Richtung Westen weiter wandernd geht es zunächst in etwa derselben Höhe, dann unterhalb der Mädererspitze ansteigend zum Übergang zum Rossboden. Im weiteren Verlauf umgeht der Wormser Höhenweg im stetigem Auf und Ab südseitig den Schärmsteeberg.

Weiter  in Richtung Westen gelangt man zum Sattel südlich der Geisterspitze, von wo es ein Stück lang steiler bergab geht, dann führt der Weg wieder in etwa derselben Höhe um den Gipfelaufbau des Schleimersch herum, von wo ein sanfter Abstieg zum Grasjoch (Einkehrmöglichkeit an der Seilbahnstation) hinab führt.

Zuletzt geht es über weite Bergwiesen und im Pistengelände in Richtung der Bergstation der Panoramabahn und links zum Gipfel des Kreuzjochs, von wo man in einem letzten Abstieg endlich die Wormser Hütte erreicht.

 

 

 

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug (mit Umsteigen in Brenez und Feldkirch) nach  Schruns und  mit der Buslinie 85 zum  Gasthaus Zeinisjoch.

Routebeschrijving

Von Bludenz kommend bis  Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und auf der L188 ins Montafon. Über Partenen auf der Silvrettahochalpenstraße.(Mautgebühren) zum Zeinisjoch.

Parkeren

Parkplatz Zeinisjoch

Coördinaten

DD
47.007489, 10.138707
DMS
47°00'27.0"N 10°08'19.3"E
UTM
32T 586558 5206625
w3w 
///zwerm.gekrompen.geboend
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

AV Karte Nr 28 "Verwallgruppe" 1:50000

Uitrusting

Normale Bergwanderausrüstung.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
20,5 km
Duur
9:07 u
Stijgen
1.141 m
Afdalen
1.128 m
Hoogste punt
2.419 m
Laagste punt
1.974 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Mooi uitzicht Horeca onderweg Tocht met top Linear route

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
  • 5 Locaties
  • 5 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.