Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Übergang Ulmer Hütte zur Leutkircher Hütte

Bergtour · Alpenregion Bludenz
Verantwoordelijk voor deze inhoud
DAV Sektion Ulm Geverifieerde partner 
  • Ulmer Hütte im Sommer
    / Ulmer Hütte im Sommer
    Foto: DAV Sektion Ulm
  • /
    Foto: DAV/Sektion Leutkirch
  • /
    Foto: DAV/Sektion Leutkirch
  • /
    Foto: DAV/Sektion Leutkirch
m 2700 2600 2500 2400 2300 2200 7 6 5 4 3 2 1 km

Dieser Hüttenübergang verläuft auf der dritten Etappe des Lechtaler Höhenwegs.

 

matig
7,1 km
3:00 u
507 m
511 m

Dabei quert der Weg lange Zeit die steilen Geröllhänge unterhalb des Weißschrofenkammes weswegen Trittsicherheit nötig ist und gutes Bergetter herrschen sollte.

Tip van de auteur

Auf beiden Hütten sollte man an Wochenenden rechtzeitig reservieren.

Profielfoto van: Michael Pröttel
Auteur
Michael Pröttel 
Laatste wijziging op: 13.06.2018

Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2554 m
Laagste punt
2232 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.
Verklaring
NESW

Veiligheidsaanwijzingen

Trittsicherheit erforderlich. Möglichst nur bei stabilen Wetterverhältnissen.

Verdere info/links

www.ulmerhuette.at

www.leutkircher-huette.at

 

Start

Ulmer Hütte (2256 m)
Coördinaten:
DD
47.146652, 10.208620
DMS
47°08'47.9"N 10°12'31.0"E
UTM
32T 591633 5222169
w3w 
///ruim.spatiebalk.scorend

Bestemming

Leutkircher Hütte

Tochtbeschrijving

 Von der Ulmer Hütte folgt man dem zunächst breitem Weg durchs Pistengelände in Richtung Nordosten, der zuletzt als Bergsteig im Geröll auf das Valfagehrjoch hinauf führt. Oben angekommen hält man sich an Gabelung rechts und quert ohne Höhenverlust nach Osten zum Matunjoch. Hier geht es ein Stück nach Osten bergab, dann quert der Steig in leichtem auf und ab die steile Südseite unterhalb des langen Weißschrofenkamms weiter in Richtung Osten. (Trittscherheit erforderlich, stahlseilgesicherte Passagen).

An ener Weggabelung gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man bleibt auf derselben Höhe und folgt dem Oberen Höhenweg weiter in Richtung Almurajoch (hierbei steile Schrofen unterhalb der Bacherspitzen) , oder (etwas leichter) man steigt über Serpentinen ein Stück nach Süden ab und folgt dann dem Unteren Höhenweg, wobei man ein Stück Gegenanstieg zum Bacheregg hat, wo beide Alternativen wieder zusammenkommen. Dann quert der Steig südlich um den Bacher herum und führt nun deutlich leichter zum Almurajoch, von wo es weiter nach Osten über leichtes Gehgelände zur Leutkircher Hütte geht.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Von Westen über Feldkirch, von Osten über Landeck mit dem Zug nach St. Anton am Arlberg.

Routebeschrijving

Von Westen über die Rheintalautobahn, Feldkirch und Bludenz, von Osten über die Inntalautobahn, Landeck nach St. Anton am Arlberg.

Coördinaten

DD
47.146652, 10.208620
DMS
47°08'47.9"N 10°12'31.0"E
UTM
32T 591633 5222169
w3w 
///ruim.spatiebalk.scorend
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

D. Seibert, AV Führer Lechtaler Alpen, Rother Verlag

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Alpenvereinskarte Nr. 3/2, Lechtaler Alpen, Arlberggebiet, 1:25000

Uitrusting

Normale Bergwanderausrüstung.


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.

Profile picture

Foto's van anderen


Niveau
matig
Afstand
7,1 km
Duur
3:00u
Stijgen
507 m
Afdalen
511 m
bereikbaar met openbaar vervoer Tocht van a naar b Mooi uitzicht Horeca onderweg Gezekerde passage

Statistiek

  • Inhoud
  • Show images Hide images
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.