Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
Fitness
E-bike

Alpe Nova Tour - E-Bike

E-bike · Montafon
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Tourismus GmbH Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Alp Nova
    / Alp Nova
    Foto: Christina Wachter, Silvretta Montafon AG
  • Garfrescha
    / Garfrescha
    Foto: Christina Wachter, Silvretta Montafon AG
  • /
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH
Kaart / Alpe Nova Tour - E-Bike
900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 V7: Sport Montafon, Sport Harry, Garfrescha Bahn, St. Gallenkirch-Gortipohl V5: Intersport St. Gallenkirch T8: Talstation Garfrescha Bahn, St. Gallenkirch-Gortipohl L16: Gasthaus Brunellawirt, Garfrescha, St. Gallenkirch-Gortipohl

Eine abwechslungsreiche E-Bike Tour, welche über das malerische Alpendorf Garfrescha hinauf zur Alpe Nova führt. Der Rückweg findet über denselben Weg zurück ins Montafon statt.

matig
20,4 km
2:30 u
922 m
922 m

Von St. Gallenkirch führt die Tour auf moderaten Anstiegen zur Garfrescha, einer beliebten Maisäßsiedlung. Neben sehenswerten traditionellen Maisäßhäusern gibt sich hier bereits die erste Einkehrmöglichkeit, z.B. beim Restaurant Brunellawirt oder dem Alpenhotel Garfrescha. Danach geht es weiter ins idyllisch gelegene Novatal mit saftigen Bergwiesen. Auf herrlich kupiertem Gelände führt die Strecke zur Alpe Nova auf 1.730 Metern Seehöhe. Bekannt ist die Alpe für ihre köstlichen Milchprodukte. Der Montafoner Sura Kees solltest Du Dir dabei nicht entgehen lassen.

Wichtiger Hinweis:

Unterhalb der Maisäße auf Grandau führt ein neuer Straßenabschnitt auf Garfrescha hoch. Die "alte Straße" durch die Maisäße von Grandau ist für den öffentlichen Verkehr sowie auch für Biker nicht mehr freigegeben.

Tip van de auteur

Kostenlose aktivkarte (E-) Mountainbike in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

Vielfach prämierter Käse auf der Alpe Nova.

outdooractive.com User
Auteur
Roland Fritsch 
Laatste wijziging op: 2019-01-25

Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1737 m
Laagste punt
816 m
Aanbevolen seizoen
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Uitrusting

Bei den Verleih- und Tauschstationen können Akku Geräte getauscht werden.

Bei den Ladestationen können die Akku Geräte bei einer gemütlichen Pause geladen werden.

Start

Allwetterbad Aquarena St. Gallenkirch (878 m)
Coördinaten:
Geografisch
47.020503, 9.973710
UTM
32T 573998 5207902

Bestemming

Allwetterbad Aquarena St. Gallenkirch

Tochtbeschrijving

Von St. Gallenkirch führt die Tour auf moderaten Anstiegen zur Garfrescha, einer beliebten Maisäßsiedlung. Neben sehenswerten traditionellen Maisäßhäusern gibt sich hier bereits erste Einkehrmöglichkeiten, z.B. beim Restaurant Brunellawirt oder dem Alpengasthof Garfrescha. Danach geht es weiter ins idyllisch gelegene Novatal mit saftigen Wiesen und klarer Luft. Auf herrlich kupiertem Gelände führt die Strecke zur Alpe Nova auf 1.730 Metern Seehöhe. Bekannt ist die Alpe für ihre köstlichen Milchprodukte. Den Montafoner Sauerkäse („Sura Kees“) sollten Sie sich dabei nicht entgehen lassen.

Openbaar vervoer

www.vmobil.at

Routebeschrijving

www.maps.google.com

Parkeren

Parkplatz beim Allwetterbad Aquarena bzw. bei Talstation Valisera Bahn
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Niveau
matig
Afstand
20,4 km
Duur
2:30 u
Stijgen
922 m
Afdalen
922 m
Tocht van a naar b Horeca onderweg

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.